Alles neu macht der Mai

Eingetragen bei: Veranstaltungen | 0

Alles neu beim Lasertag? Nicht alles, aber viele kleinere und größere Anpassungen

Wir erfinden das Rad bei uns nicht immer neu – obwohl… mit zwei neuen Attraktionen sind wir wirklich ganz neu dabei, weil wir sie entwickelt haben. Aber auch die anderen Neuigkeiten sind beachtenswert und wir starten das meiste davon im Mai. Ein paar Sachen laufen vorher schon als Test – also nicht wundern und uns auf ein Datum festnageln.

Super Kart IO in Charlottenburg

Super Kart IO Super Kart IO – oder kurz Super Kart ist eine Eigenentwicklung von Lasergame Berlin (ja, wir haben das gemacht) und ermöglicht es, sehr spaßige Rennen im Stil von Mario Kart in ECHT zu fahren.
Setzt euch in unsere super wendigen Elektro-Mini-Karts und fahrt heiße Rennen. Wir bieten verschiedene Modi und bauen diese auch weiter aus.
Es gibt klassische Rennen um die besten Zeiten und natürlich dürft ihr euch auf der Rennstrecke über Geschwindigkeits-Boots und Munition freuen, mit der ihr die anderen Spieler abschießen und so verlangsamen könnt. Aber auch andere Spielmodi warten in Zukunft auf euch. Alles untermalt mit coolen LED Effekten und Sounds für jedes Kart.

Deshalb heißt der Rennspaß auch Super Kart IO – das I steht für Input, das O für Output, weil unsere Karts ja Signale an andere senden und empfangen können.
Basis für das Kart ist das Crazy Kart XL von Razor. Ein Fun-Mobil mit Drifting-Funktion, das wir umbauen, um den Spielspaß und die Sicherheit zu erhöhen.

Wir bieten diesen Rennspaß á la Mario Kart in verschiedenen Geschwindigkeitsstufen an, so dass auch junge Fahrer/innen nicht aus der Kurve fliegt.
Mit Super Kart IO starten wir nicht gleich zum Start des Monats – das schaffen wir nicht. Aber wir beginnen ab Mitte Mai mit den Umbauten der Halle. Diese werden die bestehenden Buchungen nicht beeinflussen – alle, die es betreffen wird, erhalten entsprechende Informationen. Wir hoffen, möglichst bald ein genaues Startdatum nennen zu können.

Battle Royale Lasertag indoor

Battle Royale LasertagBattle Royale ist ein Trend, der es in fast jeden Shooter auf dem Computer oder auf der Konsole geschafft hat. Teams oder Einzelspieler starten in ein Deathmatch, in dem es nur einen Gewinner oder ein Team am Ende geben kann. Dazu wird die Karte immer kleiner, damit die verbliebenen Spieler zusammen rücken müssen und sich auch schnell finden.

Beim Lasertag wollen wir vorerst keine Spiele anbieten, bei denen die Spieler dauerhaft eliminiert werden und draußen warten müssen.
Da alle das selbe Geld bezahlen, finden wir es nur fair, dass auch alle gleich lange spielen. Deshalb wird unser Feld nicht kleiner – aber es werden immer bestimmte Bereiche gesperrt, in die man nicht hinein kann – das ist unser Sturm. Der Wirbelsturm zieht also durch das Feld und deaktiviert die Spieler, die nicht rechtzeitig flüchten. Wird man vom Sturm erwischt, bekommt man einige Punkte abgezogen (Lasertag) und kurz darauf ein neues Leben.
Beim Lasertag Pro gibt es andere Features, die deutlich dichter an ein Battle Royale Spiel heran kommen. Unter anderem ist der Sturm nicht sofort tödlich, sondern reduziert nach und nach die Lebenspunkte – zum anderen wird es Loot-Areas geben, in denen die Spieler Schilde oder bessere Waffen bekommen können, um mehr Punkte zu machen.

Auch dieses Battle Royale System haben wir bei Lasergame Berlin selbst entwickelt, weil wir von den Herstellern keine genauen Angaben bekommen konnten ob sie selbst etwas in der Richtung entwickeln wollen – und wir sind nun mal die Arena, die das aktuellste Spiel-Gefühl mit den neuesten Ausrüstungen und Spielmodi bieten möchte.

Gestartet wird Battle Royale in Berlin Schöneweide beim klassischen Lasertag. Charlottenburg erhält das Update etwas später für Lasertag und Lasertag Pro. Auch iCombat wird noch dieses Feature erhalten – wir bitte um etwas Geduld.

Elektroschocks beim Lasertag Pro und Entertain

Elektroschock LasertagElektroschocks beim Lasertag gab es bisher nur beim iCombat Tactical – für alle Spieler der Runde. Das war immer eine große Gaudi und wir wurden oft gefragt, ob es das auch für Entertain oder Lasertag Pro gibt. GAB es aber nicht.

JETZT ändert sich das – allerdings mit Einschränkungen.
Die wichtigste Einschränkung ist natürlich, dass die Spieler, die einen Schockgürtel (iCombat) oder ein Schockarmband (Lasertag Pro) bekommen mindestens 18 sein müssen, während die Systeme ja bereits ab 16 Jahren spielbar sind.
Ansonsten ist es noch nicht so, dass jeder Spieler im Spiel die Schocks bekommt, sondern wir das als SPECIAL zu Geburtstagen und Junggesellenabschieden anbieten – natürlich für das Geburtstagskind oder den Junggesellen. Demnach muss eine Buchung als Geburtstagspaket erfolgen oder als JGA. In beiden Fällen bekommt die VIP des Events eine Schock-Einheit und damit extra viel Adrenalin von uns spendiert. GRATIS.

Wie gesagt, gilt dies nur im Geburtstags- und JGA-Paket und die Voraussetzungen vor allem für das Geburtstagspaket müssen erfüllt sein.
Später kann es sein, dass wir die Schock-Einheiten ausbauen und es als buchbares Extra eingeführt wird. Je mehr Nachfrage, desto eher – also meldet euch.

Automatische Ergebnismails für Lasertag, Lasertag Pro, Entertain  und Tactical

Scoring Lasertag printEigentlich wird traditionell nach jedem Lasertag-Spiel ein Ausdruck der Ergebnisse an die Spieler verteilt. Das hat sich in Deutschland nie so richtig durchgesetzt und nur wenige Anlagen in Deutschland bieten das an. Das hat sicherlich mit dem Umweltbewusstsein der Deutschen zusammen, da die meisten der Zettel normalerweise im Müll landen. Das war zumindest bei uns immer der Hauptgrund – Wenn die Spieler hier eine Stunde spielen, hätten sie danach 4-5 Ergebnisbögen in der Hand – wie lange sind die spannend und wann landen sie auf der Straße oder im Müll?

Das wollten wir nicht.
Aber jetzt haben wir uns etwas überlegt, das wir selbst programmiert haben: Unser Buchungssystem sendet euch nach eurem Spiel eine Mail mit den Ergebnissen, die wir als PDF oder Screenshot online gespeichert haben. Wer Interesse an seiner Statistik hat, kann diese online anschauen, downloaden und dann teilen oder gedruckt im Rahmen an die Wand hängen, falls gewünscht. Man kann dies aber auch ignorieren und produziert keinen Müll. Die freie Auswahl also.

Die Statistiken sehen natürlich für jedes System anders aus, weil die Hersteller unterschiedliche Optionen für den Druck zur Verfügung stellen. Beim Lasertag Pro zum Beispiel gibt es ja eigentlich die geniale gratis APP “Callsign” in der ihr alle eure Spiele nachverfolgen könnt. Also gibt es offiziell keine Ausdrucke – aber wir senden euch die Screenshots der Ergebnisse. Bei anderen Systemen gibt es verschiedenen Optionen – lasst euch überraschen.

Outdoor Lasertag Saison startet

Wir freuen uns, dass es wieder raus geht. Die Outdoor Lasertag Anlage in Kallinchen bei Berlin ist ca. 20 Minuten von Berlin entfernt, gut erreichbar und wird von uns in diesem Jahr noch weiter ausgebaut. Neben dem 2 geschossigen Gebäude, das ihr erobern und verteidigen könnt, kommen nun noch mehr Deckungen auf die Wiesen und in den Wald – so werden wir nach und nach das Spielfeld vergrößern und neue Abschnitte freischalten.

Wir haben auch einen Grill vor Ort und bieten euch die Option, mit Grillwürsten euren Hunger nach dem Spiel zu stillen. Schaut dazu gerne in unser Buchungsformular, wo ihr die Preise beim Buchen der Pakete direkt angezeigt bekommt.
Die Outdoor-Location bietet sehr viel Platz – zum Spielen und zum Parken. Zudem finden auf dem RIESIGEN Gelände auch z.B. Offroad Quad Touren statt, die ihr zusätzlich buchen könnt. Wir arbeiten in Kooperation mit dem Offroad Park auch an weiteren Paketen und Attraktionen – das Ende der Saison wird vermutlich durch ein Halloween-Event geprägt sein.
Es ist und bleibt also spannen Outdoor Lasertag zu spielen und wir kommen mit weiteren Überraschungen auf euch zu, sobald diese spruchreif sind.

Änderungen beim Manic Monday, Bergfest und den Ferien Specials

Lasertag Bergfest 3 StundenAb dem Mai haben wir einige Änderungen hinsichtlich unserer besonderen Lasertag Angebote vorgesehen. Zum einen wird der Manic Monday in Charlottenburg etwas gekürzt.
Ihr erhaltet für 15 € ab Mai 3 Stunden Lasertag Action von 16 bis 19 Uhr. Das Bergfest wird im Gegenzug dazu verlängert und hat nun auch 3 Stunden Spielzeit – selber Preis und Zeit – nur halt Mittwochs und in Schöneweide. Demnach zahlt ihr nur 5 € pro Stunde für erstklassiges Lasertag – jeden Montag und jeden Mittwoch.

Die Ferien-Specials ändern sich ebenfalls – zumindest in Charlottenburg. Da sich die Zeiten nun in Charlottenburg und Schöneweide etwas unterscheiden, bitten wir alle Gäste, sich im Eventkalender zu informieren, welches der Specials nun welche Dauer und welche Startzeit hat.
Als Information zu den Gründen: Die Logistik von Charlottenburg und Schöneweide unterscheidet sich etwas und daher kommen in Charlottenburg trotz der Kürzung trotzdem genau so viele Spiele zustande.

Wir wechseln zu Coca Cola und passen die Preise an

Aufgrund der Nachfrage durch die Kunden nach Coca Cola Produkten und Veränderungen im Anschaffungspreis seitens der bisherigen Lieferanten, haben wir uns entschlossen, unser Sortiment umzustellen.
Wir waren stets bemüht, die Preise für unsere Gäste so fair, wie möglich zu halten. Die Preise bleiben fair, müssen aber ansteigen, da die Getränke nun alle teurer geworden sind.
Das gibt uns zwar die Freiheit, die Marke zu wechseln, ohne Unterschied in der Anschaffung – aber am Ende müssen wir dennoch eine leichte Erhöhung der Preise durchführen.

Es bleibt dabei, dass es Getränke für 50 Cent (Caprisonne) und 1 € (Wasser mit und ohne) geben wird – aber die klassischen Softdrinks, wie Cola, Cola light, Fanta und Co. werden bei 1,50 € liegen müssen.
Damit bleiben wir unter den üblichen Preisen für Getränke in Freizeitlocations und hoffen, dass diese Bemühungen respektiert werden und nicht die reine Erhöhung als Problem angesehen wird.

Wir danken für das Verständnis und wünschen allen Gästen viel Spaß mit den neuen Features und Möglichkeiten.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Umbau Charlottenburg 2019

Eingetragen bei: Allgemeine News | 0

Update:

Beide Hallen sind bereits umgebaut, wobei es noch keine Verkleinerung der kleineren Halle gab – es sind also noch volle 750 und 950 m² verfügbar.
Wir haben die große Halle auch “nur” mit Deckungen erweitert und bauen nach und nach noch kleinere Änderungen ein. Der Look ist geblieben, weil uns und den Gästen der Dschungel durchaus gefällt.
Es hat sich also nur ein wenig geändert – aber das Feedback ist toll. Wir werden in den kommenden Wochen immer mal ein Teil hier und ein Teil dort ändern – aber ohne Einschränkungen für die Gäste. Reine Optimierung und Experimente. Nur, wer regelmäßig hier ist, wird immer mal eine neue Ecke entdecken. Alles richtet sich nun auf modulare Bauweise aus, damit wir den Grundriss in Zukunft schnell und effizient verändern können.
Also: Umbau geschafft, immer noch vieeeel Platz und durch die neuen Deckungen auch die Option, das Spielfeld öfter umbauen zu können. Das nächste Mal vermutlich zu Ostern mit einem neuen Grundriss.

Neue Ideen und Ansätze bei Lasergame Berlin

Lasertag BerlinWir bei Lasergame Berlin geben uns stets Mühe, unser Angebot frisch und aktuell zu halten. Nicht umsonst wechseln wir unser Lasertag System immer wieder zum aktuellsten und funktionsreichsten System, das wir bekommen können. Insgesamt bereits 8 mal haben wir mit neuen Lasertag-Systemen Innovationen gezeigt.

Jetzt kommen wir zu dem Punkt, wo sich mal etwas anderes ändern muss – nämlich die Lasertag Halle in Berlin Charlottenburg. Diese ist die älteste Halle in Berlin und wurde schon eine weile nicht mehr RICHTIG verändert. Es wurde mal hier und mal da etwas an der Spielfläche verbessert – aber Anfang 2019 kommen einige größere Änderungen.
Aber auch an anderen Stellen verändern sich mit dem neuen Jahr einige Details – hier eine Liste der Neuerungen ab 2019 bei Lasergame Berlin.

Umbau der großen und kleinen Lasertag Halle in Charlottenburg

Das passiert mit der kleineren Lasertag Halle:

Zentrales Hindernis LasertagDie aktuell kleinere Lasertag Halle in Berlin Charlottenburg ist ja mit 750 m² nicht WIRKLICH klein – woanders spielt man in Berlin auf deutlich kleineren Flächen…
Trotzdem gehen wir hier einen großen Schritt und trennen die Kleine Halle etwas auf. Es werden anschließend noch etwa 400 m² für Lasertag zur Verfügung stehen – auf die restlichen 350 m² kommt eine neue Attraktion, über die wir bei Gelegenheit berichten werden.
Damit es bei uns weiterhin nicht das Gefühl gibt, mit viel zu vielen Personen in einer zu kleinen Spielfläche eingequetscht Lasertag zu spielen, reduzieren wir natürlich auch die Anzahl der gleichzeitigen Spieler auf der kleinen Halle. So stellen wir sicher, dass es trotz kleinerer Fläche keine Überfüllung gibt. Auch der Grundriss und die Deckungen werden optimiert, damit jeder Lasertag Gamer viel Deckung hat.

Die 400 m² werden zukünftig mit maximal 8 (auf eigenen Wunsch bis zu 10) Lasertag Pro Spielern oder 12 (oder auf Wunsch bis 16) beim klassischen Lasertag. Die Grenze, die auf eigenen Wunsch möglich ist, kommt manchen Spielern vermutlich normal vor, weil es typischerweise so stark belastete Spielflächen gibt. Wir hingegen empfehlen die geringeren Spielerzahlen, um eine gute Mischung aus freiem Platz zum verstecken und Gegnern zu haben.

Die Pläne für die größere Lasertag Arena in Charlottenburg:

Dschungel Labyrint Berlin LasertagDie größere Halle hat aktuell 950 m² und behält diese auch. Es wird weiterhin möglich sein, beide Spielflächen über das große Tor zu verbinden und so fast 1500 m² Spielfläche zu erzeugen. Durch eine Umgestaltung der großen Arena werden wir jedoch erreichen, dass sie sich noch größer anfühlt, als bisher. Der Grundriss wird optimiert und ausgebaut. Es werden mehr und stylischere Deckungen gebaut. Der Look wird angepasst und wird euch hoffentlich in eine andere Welt bringen. Wir gehen wieder NICHT in Richtung schwarz und Neonlicht, sondern schaffen einen coolen Look für Lasertag. Zu diesem Zweck werden wir die Halle nicht komplett sperren und umbauen, sondern Stück für Stück über einen längeren Zeitraum. So bleibt es stets möglich, anspruchsvolles Lasertag zu spielen. Die Phasen des Umbaus gehen mit einer temporären Verkleinerung der Spielfläche einher. Dennoch werden wir weiterhin 1A Lasertag anbieten und schrittweise die neuen Gebiete freischalten. Wir hoffen, dass wir möglichst schnell mit den Arbeiten durch kommen werden.

Da sich der Grundriss optimiert und die Spielfläche von der Größe her gleich bleibt, sind wir der Meinung, dass weiterhin bis zu 26 (30) Spieler klassisches Lasertag und 16 (18) Lasertag Pro spielen können.
Licht und Ton wollen wir in beiden Hallen ebenfalls anpassen – es wird also spannend.

Sonstige Änderungen im Angebot von Lasergame Berlin

Anpassung des Pakets für den Lasertag Junggesellenabschied

Junggesellenabschied LasertagDie Nachfrage nach Striptease beim JGA ist bei uns gesunken – viele Junggesellen wollen oder dürfen (!) keine nackte Dame mehr genießen. Manche verlagern dieses Vergnügen auch einfach auf einen anderen Ort/Zeitpunkt. Daher haben wir beschlossen, dass wir den Strip aus dem Junggesellen Abschied raus nehmen. Das Angebot für 2019 wird angepasst und vergünstigt. Denn sind wir mal ehrlich: Der Strip hat den Paketpreis natürlich ziemlich angehoben… die Damen müssen ja auch von etwas leben und das Finanzamt glücklich machen…

Das Paket wird also etwas günstiger – fein. Aber was macht es dann für Junggesellenabschiede noch interessant?
Abgesehen, dass Lasertag am JGA einfach cool ist und super passt, sorgen wir dafür, dass der Junggeselle auch auffällt. Dafür packen wir ein Kostüm nach Wahl und Verfügbarkeit ins Paket. Zusätzlich gibt es einen Softdrink pro Person und am Ende der Veranstaltung noch ein Bierchen auf den Weg.
Das Paket dauert durch den fehlenden Strip auch nicht mehr 2 Stunden, sondern kann mit 1,5 Stunden eingeplant werden – mehr Zeit für mehr Programm beim JGA.

Veränderung beim Virtual Reality – time to say goodbye

Virtual Reality mit Ready Player One erlebenVR ist in anderen Städten ein Top Trend – in Berlin jedoch … nicht. Berliner sind speziell – wissen wir. Aber es ist auch von unserer Seite so, dass wir die Lizenzen für die Spiele monatlich bezahlen müssen. Bei der Auswahl, die wir hatten, kamen da mehr Kosten, als Nutzen auf uns zu. Zusammen mit der Fläche, den Mitarbeitern und der Wartung der Technik wurde VR nach und nach zu einem Klotz am Bein. Da kaum Buchungen dafür rein kamen, wird es auch kaum jemand vermissen – daher danke an alle, die es genossen haben, aber zum Januar stellen wir VR als Angebot leider ein. Wir empfehlen für Virtual Reality Anfragen ab Januar die VR Lounge am Potsdamer Platz.

Das Lounge Paket verändert sich ebenfalls

Virtual Reality Lounge BerlinSeit dem 1. Dezember haben wir auch die Regelung zur Lounge geändert. Es bleibt dabei, dass die Lounge in Berlin Charlottenburg die einzige Option bleibt, eigenes Essen bei Lasergame Berlin zu verzehren. Dies ist vor allem nötig, weil es immer wieder “Unfälle” mit Essen gab, die wir unseren anderen Gästen nicht zumuten wollen – und auch den Mitarbeitern nicht. Daher darf man Essen in Charlottenburg nur in den Lounges verzehren, die dafür gemietet werden müssen. Allerdings haben wir bereits ein kleines Snack-Paket in den Preis von 40 € pro Lounge integriert. Es enthält vorrangig einen Mix aus Knabbereien, die wir aus unserem aktuellen Sortiment zusammenstellen. Zusätzlich kann eigenes Essen bestellt oder mitgebracht werden. Lasergame Berlin hat keine Küche – demnach ist dies die beste Lösung.

Genießen Sie Lasertag und sichern Sie sich eine der Lounges mit Gepäcktonne, Sitzplätzen, Snacks und Musikanschluss (folgt bald und bleibt, sofern es kein Chaos dadurch gibt). Bringen Sie Kuchen oder andere speisen mit oder bestellen Sie eine Pizza oder anderes Essen für nach dem Spiel. Dieses Angebot eignet sich vor allem für Geburtstage, JGAs und kleinere Firmenevents. Wir haben je Lounge maximal 10-12 Plätze . je nachdem, wie schmal sich die Gäste machen können – 8 ist richtig bequem und problemlos möglich.

Das neueste Lasertag in Berlin

Eingetragen bei: Allgemeine News | 0
Lasertag Pro SystemLasergame Berlin hat es (mal wieder) getan… Wir haben am 1.10.2018 offiziell das ACHTE (8) Lasertag System unserer Firmengeschichte in Betrieb genommen. Lasertag Pro von der Battle Company ist das aktuellste System unseres Angebotes und ersetzt vorerst nur in Charlottenburg, später auch in Schöneweide das iCombat Entertain Lasertag System. Alles Wissenswerte zu dem neuen Lasertag System können Sie hier lesen.Es gilt zu beachten, dass das System ab 16 Jahren gespielt werden kann und noch nicht alle Features auf der Webseite beschrieben sind – also lasst euch auch ein wenig überraschen. Einige Features und Funktionen werden auch erst verfügbar, wenn man mehrmals bei uns zu Besuch war. Spielmodi zum Beispiel, erweiterte Auswahl an Waffen, Add-Ons, wie Heilung, Nahkampf-Fähigkeiten und mehr. Zudem sind weitere Verbesserungen in der Zukunft geplant – sowohl an der Software, als auch an zusätzlicher Hardware. Es bleibt immer spannend bei Lasergame Berlin.

Wie kommt es, dass eine Lasertag Arena bereits das achte mal ein neues System ins Angebot nimmt?

Eine Berechtigte Frage – hier die passende Story dazu:
Hi-Tech Lasertag EquipmentAlles fing mit Outdoor Lasertag anLasergame Berlin war im Jahr 2011 die erste Lasertag Arena in Berlin (abgesehen von einer kleinen Welle in Jahr 2000 oder so) und auch Vorreiter in Deutschland.Gestartet wurde damals mit dem Outdoor Lasertag System von Hi-Tech auf Paintball-Plätzen und dann in einem Bunker am Potsdamer Platz. Der Bunker wurde schnell zu klein und mit dem Hi-Tech System wechselten wir nach Charlottenburg, wo wir die (bis dato) größte Anlage Berlins eröffneten.Der Bunker am Potsdamer Platz wird bis heute mit dem Hi-Tech System durch den Besitzer des Bunkers geführt, der sich kurz nach unserem Umzug entschloss, aus einer Zusammenarbeit eine Konkurrenz zu entwickeln. Historisches Lasertag im historischen Bunker (mittlerweile mit Dixi-Toiletten ausgestattet) ist also weiterhin in Berlin erlebbar.
iCombat Tactical Lasertag SBRLasertag für Erwachsene? Dafür stand Lasergame Berlin
System 2 kam dann 2014 mit iCombat Tactical. Wir hatten das System im Web entdeckt und waren die ersten in Europa, die es hatten. Dieses taktische System sollte alle Spieler und Zielgruppen erreichen, die wirkliche Simulationen wollten.Das Tactical System von iCombat kann noch immer bei uns gespielt werden. Rückstoß, Wechselmagazine und der legendäre Schockgürtel machen diese Art von Lasertag besonders. Das System ist vorrangig auf unseren Outdoor Locations buchbar, aber auch Indoor in Berlin Schöneweide. Aufgrund der taktischen Orientierung sind eher mittelgroße Teams zwischen 8 und 16 Personen ideal für dieses System geeignet.
Lasertag für Familien, Kids und Schulklassen
Um dann aufgrund der aufkommenden Nachfrage auch Spieler bei uns begrüßen zu können, die jünger waren (wir hatten bis dato nur Spieler ab 18 Jahren zum Lasertag zugelassen), experimentierten wir mit einem dritten System – Battle Tag von Ubisoft. Leider war dieses Spielzeug nicht ansatzweise robust genug, um dem Gebrauch durch unsere Testspieler stand zu halten. Also musste System Nummer 4 gekauft werden. Laser Venture aus England.
Laserventure Lasertag Equipment
Copyright: Laserventure.com
Mit diesem Lasertag Equipment konnten wir erstmals Spieler ab 12 Jahren begrüßen. Leider ist das System doch sehr limitiert gewesen, was Funktionen, Qualität und Leistung anbelangte und wurde daher dann durch ein weiteres Westen-System ersetzt – unsere Nummer 5: Laserforce Gen 7. Wir zeigen aus rechtlichen Gründen kein Foto des Laserforce Systems, auch wenn wir dies der Vollständigkeit halber gern getan hätten…Das Laserforce System begleitete uns zuverlässig über einige Zeit, jedoch beim Thema Hi-Tech mussten wir als nächstes ein Update tätigen. Hi-Tech war mit der Zeit zwar von uns mit neuen Funktionen ausgestattet worden – aber einfach nicht mehr zeitgemäß. Wir hatten uns auf die Fahne geschrieben, immer up to date zu sein, statt Jahrelang das selbe zu bieten und damit technisch nicht mehr auf der Höhe zu sein.
Lasertag-SystemLasertag mit Live Scoring und Membership System
Hi-Tech musste dem sechsten System iCombat Entertain weichen – die etwas weniger realistische Version von iCombat Tactical – ein perfekter Ersatz für Hi-Tech. Mit Funk und Live-Scoring sowie einem Membership System kam das taktische Lasertag wieder an die Funktionen des Fun-Lasertag heran. Sehr cool.Wir waren glücklich, nun im Bereich Erwachsenen-Lasertag genau so coole Features beiten zu können, wie bei dem klassischen Lasertag Systemen üblich waren. Entertain erfreut sich großer Beliebtheit und kann noch eine Zeit lang in Schöneweide gespielt werden, bis auch hier der Wechsel zu Lasertag Pro vollzogen wird.Keine Sorge, iCombat Entertain wird auch in vielen anderen Städten noch angeboten ;)
Immer Up to date beim Lasertag
Lasertag Helios Pro
Dann kam es dazu, dass das Laserforce System von einem Produkt einer anderen Firma technisch überholt wurde… Demnach waren wir also interessiert, auch hier den nächsten Schritt zu machen und wechselten zum siebten Mal die Ausrüstung – zum Helios Pro von Zone, das uns seitdem begleitet.Helios Pro ist aktuell in beiden Berliner Arenen von Lasergame Berlin das aktuelle System für Fun-Spieler. Kids ab 1,40 Meter Größe oder 12 Jahren (was zuerst eintritt) können mit diesem System Lasertag der Oberklasse genießen. Die Features waren lange einzigartig und erst 2 Jahre später holte die Konkurrenz auf, um ebenfalls mit Touch-Bildschirmen zu glänzen. Andere Features sind weiterhin unerreicht und einzigartig. Helios Pro ist unserer Meinung nach noch immer Spitzenreiter beim Lasertag und gehört in unsere Arenen.Jetzt stand wie beschrieben der achte Wechsel von Entertain zu Lasertag Pro an und in der Beschreibung des Systems lassen sich die Vorteile recht einfach erkennen. Falls nicht, kommt vorbei und probiert es aus!Wir bleiben auch weiterhin am Ball und versuchen, stets das BESTE Lasertag bei uns anzubieten. Während andere jahrelang das selbe machen, erleben unsere Kunden immer wieder überraschende Neuigkeiten.

iCombat Entertain jetzt auch in Schöneweide

Eingetragen bei: Allgemeine News, iCombat | 0

Taktisches Lasertag ab 16 Jahren in Berlin Schöneweide

iCombat Entertain SchöneweideEs war eine Bitte der Spieler – und wenn wir so oft und so nett gefragt werden, können wir ja nicht Nein sagen. Also haben wir das Lasertag Angebot in Berlin Schöneweide erweitert.

Wir bieten dort jetzt nicht nur klassisches Lasertag ab 12 Jahren mit Zone Helios Pro an, sondern auch iCombat Entertain ab 16 Jahren. Als Highlight könnt ihr in Schöneweide auch iCombat Tactical ab 18 Jahren spielen. Damit ist die Auswahl dort komplett und für jeden Geschmack sollte es etwas in dieser Lasertag Arena geben.

In der Arena Schöneweide sind etwa 900 m² Spielfläche großzügig bemessen für 6 bis 10 Entertain-Spieler. Entsprechend könnt ihr taktische Spiele und Manöver testen und euch an der neuen Vielfalt der Spiele erfreuen. Gebucht wird weiterhin über das normale Buchungsformular, das wir entsprechend erweitert haben. iCombat Entertain bewegt sich inhaltlich und spielerisch zwischen der Version ab 12 und der ab 18. Es ist eine Lösung für alle, die Lasertag zu wenig taktisch oder realistisch finden, aber noch nicht zu iCombat Tactical greifen können oder möchten. Denn nicht jeder ist für Elektroschocks gemacht – ihr Memmen :D

Neue Spielmodi beim Lasertag mit Entertain und Tactical

Für mehr Abwechslung mit den iCLasertag Spielmodus Hells Bellombat Systemen sorgen ab sofort auch 2 neue Spiele: Hells Bell und Hacker.

Bei Hells Bell versuchen die Spieler eine “Glocke” im Spielfeld so oft zu läuten, wie es Ihnen möglich ist. Denn um die Glocke zu läuten, muss diese abgeschossen werden, was in einem “Gong” resultiert. Für jeden Glockenschlag erhält das Team einen Punkt. Wird ein Spieler getroffen, muss er zu einem Wiederbelebungspunkt, um anschließend wieder ins Spiel zurück zu kehren. Das Spiel konzentriert sich also auf Angriff und Verteidigung einer einzelnen Position. Die Mannschaft, die am Ende die meisten Treffer auf der Glocke gelandet hat, gewinnt.

Lasertag Spielmodus Hacker

Bei Hacker geht es darum, einen Virus in das gegnerische Netzwerk einzuspielen. Dafür muss man sich Zugang zu den Terminals verschaffen und an mehreren Stellen zeitgleich zugreifen. Natürlich dauert es auch etwas Zeit, bis das Netzwerk gehackt ist. Also gilt es die Positionen an den Computern zu verteidigen, bis der Code online ist. Übernimmt der Gegner wieder die Kontrolle über eines der Terminals, kann es sein, dass einem nicht mehr genügend Zugriffspunkte gehören.dann fängt man wieder von vorn an. Getroffene Spieler müssen zu Wiederbelebungspunkten, um erneut ins Spiel zu kommen. Wer den Virus zuerst hoch läd, gewinnt.

 

Wir hoffen, die News gefallen euch und wir können schon bald mehr Gäste in Schöneweide mit dem iCombat Entertain System begeistern.

 

Neueröffnung in Berlin Schöneweide

Eingetragen bei: Allgemeine News, Veranstaltungen | 0

Lasertag Preise Eröffnung
Originalpreise – zur Eröffnung einfach halbieren

Endlich kommt die Eröffnung unsere Lasertag Arena in Berlin Schöneweide

Nach langer Bauszeit und Genehmigungsphase sind wir nun endlich bereit, einen Termin für die Eröffnung der Lasertaghalle zu nennen.

Die Lasertaganlage in den Spreehöfen hört auf den Namen Lasergame Berlin Spaceship und eröffnet am 26.9. mit einem Softstart.

Das bedeutet, dass ab JETZT Termine für alle Tage ab diesem Montag gebucht werden können. Bitte nutzt dazu unser Buchungsformular.
In der ersten Woche nach der Eröffnung (also bis zum 2.10.) bieten wir auch tolle Rabatte an.
Wir sehen den Sonntag als Ende und Highlight der Eröffnungswoche und bieten an diesem Tag ein gesondertes Programm an.

Unser Lasertag Angebote zur Eröffnung in Berlins neuester Arena

Unsere Preise sind ja schon sehr günstig – aber wir dachten uns, dass zum Kennenlernen ein Softstart statt Massenandrang sinnvoll wäre und haben uns folgendes Überlegt:

Bucht ganz normal eure Termine für LASERTAG in Schöneweide (nicht Charlottenburg und kein anderes System) und zahlt nur die Hälfte!

Montag bis einschließlich Samstag: 50% Rabatt auf alle Buchungen mit 1 Stunde Länge – auch hier wieder: Längere Sessions kosten den normalen Preis, damit möglichst viele Gäste die Arena testen können. Alle Gäste von Montag bis Freitag bekommen unsere Lasertag Memberkarte geschenkt (sofern ihr noch keine aus dem Headquarter in Charlottenburg habt, die hier natürlich weiter funktionieren).

Sonntag: 12 Uhr bis open End (wir sehen, wann das Interesse versiegt und der Tatort anfängt) COME AND PLAY jedes Spiel (15 Minuten) für nur 5 €  – ideal zum Testen und Testen und Testen.

Dazu wie gewohnt günstige Getränke, Arcade Gaming, coole T-Shirts in neuen Druckfarben, Fanartikel und so weiter.
Seid dabei und lernt die technisch anspruchsvollste Lasertaghalle in Berlin kennen, die mit viel Liebe und Schweiß für euch errichtet wurde.
Stillt eure Neugierde, was wir in der Arena alles verbaut haben und spielt mit dem modernsten Equipment der Welt.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

P.S. denkt daran, die Termine für Montag bis Samstag zu buchen – spontan geht es nur am Sonntag.

Neue Lasertaghalle Berlin Schöneweide

Eingetragen bei: Allgemeine News, Veranstaltungen | 0

Lasertaghalle in den Spreehöfen Schöneweide

Die Spreehöfe in Berlin Schöneweide sind schon jetzt ein spannendes Freizeit-Ziel (weshalb wir nicht verstehen, weshalb manche Spötter Schweineöde statt Schöneweide sagen) – Dort findet sich ein Kino, Fitness, Bowling, Pub und ein Club – und schon sehr bald auch eine Lasertag Arena von uns – und das bedeutet wie immer Action und Fun pur.

Aktuell befinden wir uns in der Umbauphase, denn aus zwei alten Supermärkten muss erst mal eine große Lasertag Anlage werden – das dauert natürlich. Dank der Hilfe der Vermieter wurden die beiden Flächen bereits durch einen Zwischenbau verbunden und wir bauen gerade die Innenausstattung – weiter unten findet sich eine Galerie mit Bildern der Arbeiten, die wir immer mal wieder ergänzen.

Da wir noch nicht genau wissen, wann es los geht, werden wir uns hüten, einen Eröffnungstermin zu nennen – BERlin hat da manchmal so seine Tücken mit dem Brandschutz und anderen Genehmigungen ;) Das kann auch mal länger dauern …

Was für Lasertag werden wir in Schöneweide anbieten?

Lasertag spielenWir werden in Schöneweide das Zone System Helios Pro verwenden – das selbe System haben wir auch in unserer Lasertag Arena in Berlin Charlottenburg im Einsatz und es erfreut sich großer Beliebtheit bei den Spielern. Die Memberkarten gelten natürlich für beide Arenen und wir freuen uns einige Gäste mal hier und mal dort begrüßen zu dürfen.

Mit knapp 900 m² Spielfläche gehört auch Schöneweide zu den großen Arenen in Berlin und Brandenburg und wird 30 Spielern Platz zum austoben bieten. Auf der Spielfläche werden wir neue Techniken von Helios Pro zum Einsatz bringen – freut euch bereits jetzt auf das Energy-Gate und die Pickup-Pads … auch, wenn euch das bis jetzt vielleicht noch nicht viel sagt: Es ist Lasertag der aktuellsten Generation – versprochen.

Mit noch besserem Sound, Licht und Nebel wird Lasertag in Schöneweide zum absoluten Highlight. Wir installieren DMX gesteuerte Scheinwerfer für einen interaktiven Lichtwechsel – das wird der Hammer ;) Ein weiteres Highlight sind die erweiterten Öffnungszeiten, die uns auch Nachtspiele oder Specials und Turniere über längere Zeit ermöglichen. Noch mehr Specials sind geplant – dazu aber mehr, wenn sie spruchreif sind.

Wo genau finde ich die Spreehöfe in Schöneweide?

Die Spreehöfe an sich sind schon mal super gut über Google zu finden – sie befinden sich in der Wilhelminenhofstraße 89.

Parkplätze gibt es reichlich (Parkuhr stellen und max. 3 Stunden den selben Parkplatz belegen), aber auch mit der BVG erreicht ihr uns bequem über den S-Bahnhof Schöneweide und dann zu Fuß oder noch bequemer mit der Straßenbahn. Auch Busse halten vor den Spreehöfen – mehr dazu dann aber sobald es los geht und wir für den neuen Standort eine komplette Beschreibung verfassen.

Bleibt auf dem Laufenden, indem ihr unseren Newsletter (rechts in der Seitenleiste) abonniert oder beispielsweise Fan auf Facebook werdet. So verpasst ihr die Eröffnung nicht und auch keine Specials in Charlottenburg oder Schöneweide.

 

Lasergame in Berlin jetzt mit neuer Ausrüstung

Eingetragen bei: Veranstaltungen | 0

Es gibt einen neuen Spieler in Berlin

Halt, bevor jetzt alle schreiben “Hey, Moment – wieso ändert ihr das tolle Lasergame System, das ist doch cool und wir wollen das weiter haben…”

Wir werden erstens einen langsamen Übergang von einem System zum anderen machen und wer unbedingt möchte wird auch in Zukunft noch mit dem originalen Lasergame System spielen können. Aber nach mehreren Jahren technischer Entwicklung, die an Handys und Lasertag nicht spurlos vorbei gegangen ist, wollen wir euch ein neues System mit noch besseren Features anbieten und hoffen, dass diese Features und das System gut bei euch ankommen – wir jedenfalls sind begeistert.

Das neue Lasertag System – Funk, viele neue Spiele und Statistiken

Neues Lasertag Equipment bei Lasergame BerlinWo fangen wir an? Das neue Lasertag-System bietet neue Geräte – das wird für viele die größte Umstellung werden. Neuer Look und neues Handling.

Weitere Looks werden folgen und derzeit ist die Anzahl der Geräte auch noch begrenzt. Daher kommt auch der langsame Umstieg von dem alten zum neuen Equipment. Wir schreiben alle Gruppen an, die das neue System nutzen können und schlagen Ihnen vor, ihre Buchung zu ändern. Alle neuen Features sind ohne Aufpreis – also die Preise bleiben so günstig, wie sie sind.

Lasertag Statistiken per MailDafür gibt es jetzt jedoch noch mehr verschiedene Spiele, immer und SOFORT eine Statistik. Vor Ort, Online und per Mail.
Dafür ist es natürlich notwendig, dass die Geräte wissen, wer mit ihnen gespielt hat. Deshalb müssen alle Spieler, die eine detaillierte Statistik haben möchten als erstes ein Profil anlegen und sich registrieren. Das geht schnell und einfach von zu hause oder wenn man das vergisst auch direkt bei uns vor Ort. Einmal angelegt, kann das Profil zur Buchung genutzt werden und bietet einen Haufen interessanter Details zu den Spielen, den Spielen deiner Freunde und ein weltweites Ranking – natürlich gilt die Karte auch weltweit in allen Locations, die iCombat, Hero Blast oder Predator Games (unser neues Lasergame System) mit Ranking anbieten.

Indoor und Outdoor Lasertag

Wir haben spezielle Anpassungen für das Lasertag System gemacht, damit es indoor nicht zu stark von den Wänden reflektiert – all diese Schritte testen wir mit unseren Dauerkarten-Spielern und haben nun sehr gute Ergebnisse erhalten. Für unsere Outdoor-Fläche bieten wir vorrangig weiterhin iCombat mit Paketen von 4 und 8 Stunden an – denn genau hier spiel iCombat seine Stärken aus, während Lasergame nun indoor die selben Features mit weniger Aufwand und ab einer Stunde Buchungszeit bietet.

Wir stellen die Lasertag-Systeme Schritt für Schritt um, freuen uns über Feedback der Kunden zum neuen Lasertag System und auf eine spannende Zukunft mit Lasergame in Berlin.

Das neue Lasertag-System buchen und sich registrieren

Für Lasertag Ranking registrierenZuerst schreiben wir alle Gruppen an, für die das neue System möglich ist – später kann man es direkt auf der Seite buchen. Falls ihr jetzt schon unbedingt testen wollt, was das neue System kann, bucht einfach Lasergame und achtet darauf, dass ihr nicht mehr, als 16 Personen seid. Schreibt in die Bemerkungen, dass ihr das neue System spielen wollt und wir machen es möglich.

Was ihr sofort machen könnt, ist einen Account anlegen, um später schnell und einfach buchen und spielen zu können – ganz bequem von zu Hause aus.

Wichtiger Hinweis: Momentan wird noch an der Nutzbarkeit in Deutschland gearbeitet. Daher bitte als Telefonnummer aktuell noch 1234567890 eingeben (amerikanische Telefonnummern sind offenbar immer 10stellig) und bei der Wahl des Spielernamens auf ÄÖÜ und ß verzichten. Wir arbeiten daran, dass alle diese Beschränkungen aufgehoben werden und das System dann uneingeschränkt in Deutschland funktioniert.

Wer einen Account hat, kann sich dann hier seine Member-Karte beim ersten Spiel mit dem neuen System abholen. Ersatzkarten werden mit 1€ berechnet. Bitte achtet vor allem auf die korrekte Angabe des Geburtsdatums und der Mailadresse.

 

 

iCombat – mehr Lasertag-Action mit neuen Spielen

Eingetragen bei: iCombat | 0

Mehr Dominator für iCombat machen neue Spiele möglich

Nachdem wir feststellen durften, wie viel Spaß unsere iCombat-Spieler an dem Dominator haben, wollten wir uns natürlich nicht lumpen lassen und haben weitere Dominator-Tubes bestellt. Bitte fragt bei eurer Buchung, ob die Geräte schon geliefert wurden und die Spiel somit verfügbar sind. (Stand: 7.2.15)

Dadurch ergeben sich nun noch mehr Spielmodi für das realistischste Lasertag-Equipment, das wir haben. Denn mit mehreren Kontrollpunkten im Spielfeld lässt sich natürlich ganz anders arbeiten- und das sind die neuen Spiele:

Domination und Multi-Domination

DominationBei diesem Modus geht es darum, bestimmte Punkte im Spielfeld zu erobern und zu verteidigen.
Erreicht ein Team einen Dominator und markiert ihn, nimmt die Röhre die Farbe des Teams an, das sie erobert hat und die Software wertet jede Sekunde als Punkte für dieses Team. Das andere Team kann den Kontrollpunkt jederzeit zurück erobern und somit Punkte für das eigene Teamkonto generieren. Wenn es mehrere Dominator-Punkte im Spielfeld gibt, so zählt jeder auf das Punktekonto. Beispiel: 2 Plätze werden von Team Rot gehalten und 1 von Team Blau – so würde Team Rot jede Sekunde zwei Punkte bekommen und Team Blau nur einen … bis sich das Blatt wieder wendet.
Wird ein Spieler getroffen, muss er zu einem Wiederbelebungspunkt laufen, um sich dort ein neues Leben zu holen. Das Lasertag-Spiel hat ein Zeitlimit, an dessen Ende das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

Recon – Sammelt Punkte für euer Lasertag-Team

reconBei dem Lasertag-Modus Recon hat jedes Team eine eigene Basis und im Spielfeld befinden sich weitere Dominator-Tubes, die als “Aufsammel-Stelle” dienen.
Sobald das Spiel startet, können die Spieler das Spielfeld stürmen und zu den Sammel-Stationen laufen.

Schießen Sie in eine der Stationen, heben Sie damit eine wichtige Resource für das Team auf und müssen diese zurück in die Basis bringen. Es gibt also 2 Ziele: Punkte sammeln, indem man die Ressourcen holt und in die Basis transportiert UND den Gegner daran hindern, dass er die Ressourcen aufhebt und zurück bringt. In den Basen können sich die Spieler wiederbeleben, die vom Gegner eliminiert wurden. Das Team mit den meisten gesammelten Ressourcen gewinnt dieses Lasertag-Match.

Whack-A-Mole – Die wilde Jagd nach dem leuchtenden Artefarkt

whackamoleIm Spielfeld stehen mehrere Dominator und Wiederbelebungspunkte. Sobald das Spiel beginnt, wird einer der Dominator zu leuchten beginnen. sobald ein Spieler aus einem Team diesen Dominator findet und hinein schießt, erhält sein Team einen Punkt, da er erfolgreich ein aktives Artefakt gefunden hat. Findet niemand den aktiven Dominator über einen bestimmten Zeitraum, springt das Licht weiter. Je länger das Spiel schon läuft, desto kürzer werden die Zeitintervalle. Wer eliminiert wurde, muss zu einem Wiederbelebungspunkt und kann danach wieder auf die Jagd nach Punkten gehen.

Am Ende gewinnt natürlich das Team mit den meisten geborgenen Artefakten.

Aktuell programmieren die Jungs von iCombat an weiteren tollen und spannenden Spielen für dieses geniale Lasertag-System… und diese Spiele werden richtig rocken – also seid gespannt, wenn es endlich so weit ist und wir euch hier wieder neue Lasertag-Spiele ankündigen können.