LaserTAG – nicht Lasertech, Läsertäck, Lasertec etc.

Eingetragen bei: Veranstaltungen | 0

International Lasertag Day – woher kommt der Begriff Lasertag eigentlich?

Internationaler Welt Lasertag Tag
Bildquelle: lasertagmuseum.com

Anlässlich des Internationalen Lasertag Tages haben wir mal einen Artikel zusammengestellt, der die Herkunft des Begriffes Lasertag klären soll.

Als Lasertag vor ca. 30 Jahren “erfunden” wurde, hat sich ein Star-Wars Fan mit technischen Kenntnissen einen Traum erfüllt. Er wollte damals ein Spiel schaffen, das einen in die Science Fiction Welt vom Mega Blockbuster Star Wars versetzt. Das Projekt wurde sehr schnell populär und fand einige Nachahmer – auch unter professionellen Herstellern. Aus dem Hobbykeller also in die Fabrik und dann in die Wohnzimmer und Gärten der (vorwiegend) amerikanischen Kunden.

Da der Begriff im englischsprachigen Raum geprägt wurde, setzt es sich aus zwei englischen Worten zusammen: Laser und tag – vom Verb “to tag”.
Das Verb “to tag” hat zwar eine deutsche Übersetzung – ist aber etwas schwammig. Es bedeutet “(etwas) markieren”.
Im heutigen Internet-Zeitalter wird es unter anderem dafür gebraucht, bestimmte Artikel oder Dokumente zu “taggen”. Dabei ordnet man einem Produkt, Artikel oder Dokument beschreibende Worte zu, damit eine Suchmaschine weiß, worum es in dem Dokument geht. Schlagworte würde man auf Deutsch vermutlich sagen.
“To play Tag” hingegen sagt man, wenn Kinder Fangen spielen – man rennt einander hinterher und berührt jemanden mit der Hand – er ist dann “gefangen” – oder halt im Englischen “markiert”

Wie man sieht, passt der Begriff ziemlich gut – Fangen spielen, jemanden markieren – und dass alles mit einem Laser = Lasertag

Weshalb gibt es so viele Begriffe für Lasertag?

Woher kommen dann aber die ganzen anderen Bezeichnungen für Lasertag?

LazerTag, Laser Skirmish, MILES Tag, Lasertec, Laserattack, Lasergame und viele Begriffe mehr wurden oftmals erfunden, um sich Markenrechtlich absetzen zu können. Der Begriff Lasertag ließ sich bereits damals nicht effektiv schützen, da es sich um einen gängigen Begriff handelt. Man kann sich nicht so leicht einen Namen, wie Baum oder Flugzeug schützen lassen – selbst, wenn man diese Dinge herstellt, verkauft oder sonstiges.(Wie hat Apple das eigentlich geschafft?)
Es mussten also Namen generiert werden, die “neu” waren und sich unterschieden – damit man sie sich rechtlich schützen lassen konnte.

  • Das erste kommerzielle Spielzeug auf dem Markt war Lazer Tag mit einem Z anstelle des S – einfach und effektiv.
  • LaserGame ist ein Begriff, der in Deutschland vor allem in der Anfangszeit von Lasertag eine klare Abgrenzung zum “Kriegsspiel” darstellen sollte. Wir, als Lasergame Berlin wollten zum Beispiel ganz klar äußern, dass wir spielen, statt zu simulieren – und wählten daher den Namen Lasergame. Dass wir mittlerweile verschiedene Systeme im Einsatz haben, war eine Entwicklung, die den Firmennamen nicht beeinflussen sollte – dafür hat sich ja das Logo stetig verändert ;)
  • Laser Skirmish ist eine Bezeichnung, die vorrangig für Outdoor Lasertag genutzt wird und soviel, wie Laser-Schlacht oder Laser-Gemetzel bedeutet. Es ist kein großes Wunder, dass dieser martialische und schwer auszusprechende Begriff es nicht so weit geschafft hat.
  • MILES Tag ist abgeleitet von dem amerikanischen Kampf-Simulations-System MILES, das für Multiple Integrated Laser Engagement System steht. Hierbei handelt es sich um das militärische Lasertag-System der USA. Die deutsche Variante wäre das Ausbildungsgerät Duellsimulator, kurz AGDUS
  • Lasertec ist eine einfache Falschschreibung, die phonetisch aus dem gehörten Englischen übernommen wurde. Wenn man nicht oder nicht gut Englisch spricht und man den Begriff Lasertag hört, dann würde man ihn instinktiv eher Lasertec oder Lasertech schreiben. Den Begriff Laser kennt man ja und schreibt ihn korrekt. Bei Lasertec kam der Gedanke wohl von Technik und tatsächlich sind oftmals Firmen, die Laser als als technisches Werkzeug benutzen oder herstellen Firmennamen, wie Lasertec gebräuchlich.
  • Laserattack, Laser track, Laser tac, Lasertack, Laser tec, Lasertrack, Lastertag und einige weitere lustige Varianten sehen wir, wenn wir uns anschauen, mit welchen Suchbegriffen wir gefunden werden. Das meiste sind vermutlich ebenso vertippt und oder phonetische Adaptionen vom echten Begriff Lasertag. Aber jetzt, nachdem Du den Artikel gelesen hast, machst Du es hoffentlich nie wieder falsch.
Photon Lasertag Equipment
Bildquelle: lasertagmuseum.com