Monatskarte + Training

Veröffentlicht in: Allgemeine News, Veranstaltungen | 0

Hinweis:

Es gibt eine neue Regelung und die Termine am Dienstag gibt es ab Februar 2018 nicht mehr. Dafür wird die 50/50 Card gestartet, die euch Rabatte bis zu 50% an jedem beliebigen Tag der Woche ermöglicht.
Der Donnerstag bleibt erhalten.

Regelmäßig iCombat Entertain spielen, fit werden und sparen

iCombat Entertain Lasertag bei Lasergame BerlinWir haben es schon ein paar mal betont – aber es geht gar nicht oft genug: Lasertag in allen Varianten ist anstrengend und verbrennt gut und gerne 500 Kalorien pro Stunde – oder auch mehr, wenn man entsprechend engagiert spielt ;)
Daher ist es nicht verwunderlich, dass einige Spieler uns fragten, ob sie das wöchentlich als Training machen könnten – macht ja auch mehr Spaß, als ein Laufband.
Wir haben dann damals eine Dauerkarten-Gruppe ins Leben gerufen, die seither wöchentlich zusammen spielt und Spaß hat.

Allerdings hat sich mit der Zeit auch einiges geändert – also hier die aktuellen Konditionen zur Monatskarte:

Sparen mit der iCombat Entertain Monatskarte

  • Festgelegt sind die Spielzeiten Dienstag und Donnerstag um jeweils 19 Uhr. Die Dauer eine Session beträgt 2 Stunden – entsprechend könnte man bis zu 4 Stunden Lasertag pro Woche zocken, wenn man die entsprechende Monatskarte kauft.
  • Wir haben kein Abo oder eine Mindestlaufzeit – für den Monat, der euch passt, kauft ihr die Monatskarte und könnt sogar jedes Mal entschieden, ob es die Doppelte Portion sein soll oder die einfache (also ein Tag pro Woche Training oder beide).
  • Die Karte ist übertragbar und wenn ihr mal nicht könnt, kann jemand anderes für euch einspringen und den Termin wahrnehmen.
  • Eure Erfolge werden online erfasst und können von euch eingesehen werden – nach der Session erhaltet ihr automatisch eine Mail mit euren Ergebnissen.

Die Karte für einen Tag pro Woche kostet 50 € und wenn ihr zwei mal pro Woche spielen wollt, sind es gerade mal 75 € für den ganzen Monat.

Was erwartet euch beim Training?

Man könnte jetzt meinen, dass die Dauerkarte etwas für totale Freaks ist – aber eigentlich ist es eine bunte Mischung aus Leuten, von denen einige seit Jahren den harten Kern bilden, andere neu sind und wieder andere immer mal wieder auftauchen und weg bleiben – Jungs sind wie zu erwarten in der Überzahl, aber die Mädels halten die Fahne hoch und bringen Schwung in die Bude.
Es geht auch nicht um ernsthaftes Taktik-Training oder aufgezeichnete Pläne mit Kommandos oder ähnlichem – es wird in der Regel einfach gespielt und gespielt und gelacht und gespielt.

Um das alles mal kennen zu lernen, kann man sich zu einem einzelnen Training anmelden und mitmachen – diese Schnupperstunden kosten 25 € und wer danach eine Monatskarte haben möchte, kann sich diese anrechnen lassen.

Also: Alles ganz locker, entspannt und Spaßorientiert. Wie sonst auch. Vorbeischauen lohnt sich und vielleicht entdeckt ihr euren neuen Lieblingssport.

Neue Lasertaghalle Berlin Schöneweide

Veröffentlicht in: Allgemeine News, Veranstaltungen | 0

Lasertaghalle in den Spreehöfen Schöneweide

Die Spreehöfe in Berlin Schöneweide sind schon jetzt ein spannendes Freizeit-Ziel (weshalb wir nicht verstehen, weshalb manche Spötter Schweineöde statt Schöneweide sagen) – Dort findet sich ein Kino, Fitness, Bowling, Pub und ein Club – und schon sehr bald auch eine Lasertag Arena von uns – und das bedeutet wie immer Action und Fun pur.

Aktuell befinden wir uns in der Umbauphase, denn aus zwei alten Supermärkten muss erst mal eine große Lasertag Anlage werden – das dauert natürlich. Dank der Hilfe der Vermieter wurden die beiden Flächen bereits durch einen Zwischenbau verbunden und wir bauen gerade die Innenausstattung – weiter unten findet sich eine Galerie mit Bildern der Arbeiten, die wir immer mal wieder ergänzen.

Da wir noch nicht genau wissen, wann es los geht, werden wir uns hüten, einen Eröffnungstermin zu nennen – BERlin hat da manchmal so seine Tücken mit dem Brandschutz und anderen Genehmigungen ;) Das kann auch mal länger dauern …

Was für Lasertag werden wir in Schöneweide anbieten?

Lasertag spielenWir werden in Schöneweide das Zone System Helios Pro verwenden – das selbe System haben wir auch in unserer Lasertag Arena in Berlin Charlottenburg im Einsatz und es erfreut sich großer Beliebtheit bei den Spielern. Die Memberkarten gelten natürlich für beide Arenen und wir freuen uns einige Gäste mal hier und mal dort begrüßen zu dürfen.

Mit knapp 900 m² Spielfläche gehört auch Schöneweide zu den großen Arenen in Berlin und Brandenburg und wird 30 Spielern Platz zum austoben bieten. Auf der Spielfläche werden wir neue Techniken von Helios Pro zum Einsatz bringen – freut euch bereits jetzt auf das Energy-Gate und die Pickup-Pads … auch, wenn euch das bis jetzt vielleicht noch nicht viel sagt: Es ist Lasertag der aktuellsten Generation – versprochen.

Mit noch besserem Sound, Licht und Nebel wird Lasertag in Schöneweide zum absoluten Highlight. Wir installieren DMX gesteuerte Scheinwerfer für einen interaktiven Lichtwechsel – das wird der Hammer ;) Ein weiteres Highlight sind die erweiterten Öffnungszeiten, die uns auch Nachtspiele oder Specials und Turniere über längere Zeit ermöglichen. Noch mehr Specials sind geplant – dazu aber mehr, wenn sie spruchreif sind.

Wo genau finde ich die Spreehöfe in Schöneweide?

Die Spreehöfe an sich sind schon mal super gut über Google zu finden – sie befinden sich in der Wilhelminenhofstraße 89.

Parkplätze gibt es reichlich (Parkuhr stellen und max. 3 Stunden den selben Parkplatz belegen), aber auch mit der BVG erreicht ihr uns bequem über den S-Bahnhof Schöneweide und dann zu Fuß oder noch bequemer mit der Straßenbahn. Auch Busse halten vor den Spreehöfen – mehr dazu dann aber sobald es los geht und wir für den neuen Standort eine komplette Beschreibung verfassen.

Bleibt auf dem Laufenden, indem ihr unseren Newsletter (rechts in der Seitenleiste) abonniert oder beispielsweise Fan auf Facebook werdet. So verpasst ihr die Eröffnung nicht und auch keine Specials in Charlottenburg oder Schöneweide.