Weihnachten – Teamevents und Gutscheine

Veröffentlicht in: Allgemeine News, Veranstaltungen | 0

BEITRAG von 2018 – bitte aktuellste Angebote beachten.

Schon wieder ein Jahr rum? X-Mas steht vor der Tür.

Weihnachten Lasertag TeameventWetterumschwung, ein dünner Kalender an der Wand, seit Wochen Lebkuchen im Supermarkt – ja, niemand kann es mehr leugnen: Weihnachten kommt.
Und damit ist es wieder mal an der Zeit, über Teamevents, Jahresabschluss, Weihnachtsfeiern und Teambuilding nachzudenken. Zumindest in Vereinen, auf Arbeit und so.
Privat geht es ja eher um eine gute Zeit mit Freunden und vielleicht ein passendes Geschenk für Weihnachten.

Okay, Lasertag ist nicht die Lösung auf alle Fragen – aber als Teamevent, Weihnachtsfeier oder coole Indoor Action mit Freunden ist es schon ziemlich ideal.

Auch als Gutschein kommt so eine Lasertag Session bei Lasergame Berlin echt gut unter dem Weihnachtsbaum. Und nirgendwo bekommt der Beschenkte oder Teilnehmer am Teamevent mehr Auswahl, als bei uns.

Weihnachtsfeier / Teamevent bei Lasergame Berlin

Teamevents Lounge LasertagSchon ab 6 Personen kann man bei uns ein Teamevent zur Weihnachtszeit buchen. Wir sind schon recht voll, daher empfehlen wir sich rechtzeitig zu melden – oder aber z.B. in den Januar auszuweichen.
Gerne stellen wir im Dezember eine Rechnung für Events, die später stattfinden. Das Limit liegt bei ca. 100 Personen, wobei diese in Schöneweide bequemer Platz finden und wir einen Turnier-Modus empfehlen.
Auf diese Weise spielen alle Teams gegen alle anderen und es gibt einen finalen Gewinner, was in der Regel super ankommt und ein Tolles Event wird.
Catering, Getränke-Pauschalen, Acade-Automaten-Flat, VR-Teststationen und mehr Optionen machen es einfach, das Event bei uns zu genießen.
Einmal bestellen – fertig. Den Rest machen wir.
Lassen Sie ihr Team ins Schwitzen kommen, stärken Sie die Bindung, fordern Sie die Kollegen heraus.

Klassisches Lasertag als Weihnachtsfeier

Mindestgröße Mindestalter LasertagWir bieten zum einen das klassische und „harmlose“ Lasertag, bei dem Science-Fiction-Action mit Laser-Sounds eher an ein großes Spiel „Räuber und Gendarm für Storm Trooper“ erinnert.
Bunte, blinkende Westen, der imposante FAT-Laserstrahl, Spaß, Action, Pew-Pew-Sounds und lachende Menschen – das ist klassisches Lasertag.
Geeignet für Erwachsene Teams, die einfach Spaß haben wollen, als auch z.B. für Sportmannschaften mit Kids ab 12 Jahren oder 140 cm Körpergröße.
Es ist insgesamt spielerischer und passt super auch zu Teamevents – das Thema Tannenbaum und bunte Lichter ist zu Weihnachten ja eh ganz groß.
Ideal geeignet für Teams und Mannschaften, die mit Computerspielen, Actionfilmen, Paintball oder ähnlichen Inhalten nichts anfangen können. Gerade gemischte Gruppen, was das Alter und das Geschlecht angeht, fahren mit klassischem Lasertag super, weil alle harmlosen Spaß haben können. Klassisches Lasertag ist kein „Kindersystem“, sondern einfach eine Fun-Variante des Sports.
zudem können wir größere Gruppen beim klassischen Lasertag annehmen, was bei Firmenevents mit mehr, als ca. 16 Personen hilft.

Lasertag Pro oder Entertain als Weihnachtsfeier

Entertain (Bild) nur in Schöneweide – Charlottenburg hat bereits auf Lasertag Pro gewechselt.

Auf der anderen Seite von Teambuilding gibt es unser „Lasertag für Erwachsene“. Hier steht Teamplay im Vordergrund und die Geräte zum Spielen sind realistischer, als beim  klassischen Lasertag.
Unter anderem zielt man nicht mit einem sichtbaren Laserstrahl, sondern nimmt die Gegner mit einem Zielvisier aufs Korn. Etwas mehr Taktik macht Sinn, da die spiele komplexer und aufgabenorientierter sind.
Mit jeder Runde werden die Spiele anspruchsvoller und das Team wächst an den Aufgaben. Wir haben stets ein Auge auf den Fun-Faktor, wollen die Spieler aber auch vor Herausforderungen stellen.
Diese Variante von Lasertag für Teamevents, Weihnachtsfeiern und Incentives ist erst ab 16 Jahren geeignet. Es eignet sich entgegen der häufigen Annahme von Erstspielern durchaus für Anfänger, da wir die Spiele sinnvoll aufbauen und somit auch Beginner eine super Chance haben, sich ins Vergnügen zu stürzen.
Ideal geeignet für Gruppen, die kleiner sind (ca. 20 Personen oder weniger), die sich dem taktischen Anspruch und dem etwas erhöhten Realitätsgrad gewachsen fühlen und vielleicht auch eine Affinität zu Games und Actionsport haben. Keine Sorge, man wird weder zum Super-Soldaten, noch Aggressiv – sondern einfach nur sportlich gefordert. Mit dem Resultat, dass man geschafft und zufrieden aus dem Spiel kommt.

Extras für Teamevents und Weihnachtsfeiern

Weihnachtsfeier Lasertag mit Catering Gerade zu Weihnachten darf es gerne etwas mehr sein. Wir bieten je nach Standort und Gruppengröße die Option von einem weihnachtlichen Catering in verschiedenen Variationen.
Zudem kann jederzeit eine Getränkepauschale mit uns vereinbart werden, so dass die Spieler jederzeit genügend zu trinken haben, ohne, dass jemand auf die Bezahlung oder Anzahl der Drinks achten muss.
Auch bei den Arcade-Automaten können wir eine Flat anbieten. Muss also bei einem Turnier auf die nächste Runde gewartet werden, kann man mit Airhockey, Basketball und Boxautomat die Zeit vertrieben werden.
Für weitere Wartezeiten oder Teammitglieder, die nicht Lasertag spielen möchten, kann auch VR gebucht werden. Wir können hier verschiedene Inhalte anbieten, die das Teamevent auch für Nichtspielen interessant machen.
Sprechen Sie uns an, um Ihr Individuelles Teamevent zu Weihnachten oder anderen Gelegenheiten mit uns zu planen. Wir sind gerne für Sie da.

Sie können Teamevents, Weihnachtsfeiern, Incentives und mehr einfach über das Buchungsformular buchen, sofern Sie maximal 30 Personen sind. Falls Sie Extras wünschen, finden Sie beim Buchen ein Feld für Bemerkungen – tragen Sie dort Ihre Wünsche ein.
Größere Events – auch vor Ort bei Ihnen – können Sie hier separat über ein Formular anfragen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Lasertag im Sommer? Nicht nur für Regentage

Veröffentlicht in: Allgemeine News | 0

Wenn die Sonne scheint, MUSST Du raus an die frische Luft?

Moment mal, wer sagt das? Wer hat dir das so extrem eingeimpft? Gib es zu, das kommt nicht von dir selbst, sondern von denjenigen, die früher deine Freizeit bestimmt haben: Eltern, Erzieher und Co. und dazu deinem Gewissen und dem Muss-Monster in dir.

Das Muss-Monster ist eine ganz unangenehme Angelegenheit und es bedarf viel Kraft, es zu besiegen.
Es gibt ein komplettes Buch über das Muss-Monster – das solltest Du dir mal durchlesen, denn dann bekommst Du die Zügel deines Lebens wieder in die Hände.

Ja, Teile dieses Textes lehnen sich an „Einen Scheiß muss ich“ an – aber es ist einfache Inspiration – also keine Plagiats-Panik bitte.

Lasertag im Sommer – nein danke, das hebe ich mir für Regentage auf.

sommer sonne berlin– Lasertag ist was für schlechtes Wetter und Regentage – also plane ich das im Sommer erst gar nicht, denn da muss ich ja raus.
+ Wieso?
– Na, weil da schönes Wetter ist und da muss man doch raus.
+ Weshalb muss man bei schönen Wetter raus?
– Ach komm, das weiß doch jeder – frische Luft, Sonne… das tut gut und ist gesund.
+ Wir sind in Berlin – die Luft hier verursacht allein vom normalen Atmen eine Raucherlunge.²
– Ja, okay, aber die Sonne tut einfach gut.
+ Wenn man sich entsprechend gegen UV-Strahlungen schützt, dann stimmt das – aber hast Du mal gecheckt, an wie vielen Tagen in Berliner Sommer die Sonne wirklich scheint? Und wie viele Regentage es im Vergleich gibt?
– Naja, Sonne könnte schon öfter sein, das stimmt schon – aber genau weiß ich es nicht.
+ Sagen wir es so: Berlin ist nicht in den Top10 der sonnigsten Städte Deutschlands (Quelle). Berlin hat in den Monaten Mai, Juni, Juli und August im Schnitt die meisten Regentage des Jahres mit dem insgesamt meisten Niederschlag. Genauer gesagt jeder der Sommermonate hat mindestens 10 Regentage und es kommt mehr Wasser vom Himmel, als in den Herbst- und Wintermonaten (Quelle). Ach und das letzte Mal, dass es 26 Sommertage (über 25 Grad – regnen darf es trotzdem) in Berlin gab, ist auch schon über 20 Jahre her und stellt den REKORD überhaupt auf (Quelle).
– Ja, okay, aber WENN schönes Wetter ist, dann will ich auch raus und in die Natur.
+ Zu den Mücken, Wespen, Zecken, Ameisen und Co? Die werden übrigens immer mehr, weil die Winter so mild sind.
– Jetzt hör aber auf – das gehört doch dazu. Natur eben, was soll man sonst machen?
+ Naja, sich nicht vom Wetter in seiner Planung beeinflussen lassen – denn das tut das Wetter ja auch nicht für uns. Oder hast Du das Gefühl, wenn Du eine Garten-Party planst, dass das Wetter sich extra dafür ändert? Nein, es macht, was es will und das solltest Du auch machen. Statt auf das Wetter zu hoffen und deine Pläne danach zu richten, könntest Du doch stattdessen einfach planen, was DU willst und es bei jedem Wetter durchziehen. DAS ist Abenteuer und freier Wille. Bootstour bei Sommergewitter – Nervenkitzel pur. Festival bei Sturm und Wind – Naturkräfte erleben.

regen regentage berlin
– Das klingt jetzt aber schon etwas gefährlich. DA würde ich dann schon lieber was anderes machen.
+ Moment – es ist Sommer – DU musst doch raus. Auch, wenn das Wetter um schlägt. ICH würde ja sagen, dass Du stattdessen einfach gleich Lasertag planen solltest. Das ist Indoor und komplett wetter-unabhängig. Klar, es muss nicht generell und einfach immer nur Lasertag sein. Sondern einfach nur zu der Gelegenheit, die dir passt. Zum Geburtstag: Du hast Lust auf Lasertag? Dann plane es und zieh es durch. Plane nicht etwas anderes, weil Du denkst, Du hättest gutes Wetter verdient. Denn Fotuna ist eine Bitch und Regentage sind nicht planbar. Du musst dann auch nicht wie hundert andere spontan versuchen einen Platz beim Indoor Lasertag zu bekommen, weil Petrus mal wieder ein Vollarsch ist. Außerdem dauert Lasertag ja auch nicht den ganzen Tag. Du kannst nach deinem Spiel ja immer noch raus. In den Biergarten, an den See, in den Park zum Grillen, chillen und entspannen. Aber Du MUSST gar nichts – Du KANNST! Wenn Du WILLST … und vorher buchst ;)

Im Sommer Lasertag spielen – aber da sind ja alle verreist

Fakt ist, dass im Sommer und vor allem in den Ferien ein echtes Problem besteht, wenn man eine GRUPPE formen möchte. Irgendwer ist immer weg und daher die Gruppe nicht komplett.
Aber wer sagt denn, dass die daheim gebliebenen nicht auch Spaß haben dürfen? Lasertag ist ja nun einmal kein „Once in a lifetime“ Erlebnis. Es ist durchaus erlaubt, mehrmals im Jahr Lasertag zu spielen. Auch mit anderen Spielern, als den eigenen Freunden macht Lasertag viel Spaß und gerade für die Ferien haben wir genau das Richtige.

Sparen beim Lasertag und VRDa wir wissen, dass die Schulferien auch Reisezeit ist und viele Gruppen dramatisch schrumpfen, haben wir die Ferien-Specials.
Das sind günstige und vor allem offene Events, an denen Einzelspieler, kleine Gruppen, Geschwister und Co. Teilnehmen können, ohne eine eigenen Gruppe bilden zu müssen.
Die entsprechenden Termine finden sich immer im Event-Kalender von Lasergame Berlin.

Also – Fazit: Lass dich nicht vom Wetter bestimmen. Buche Lasertag rechtzeitig und im Voraus, damit nicht erst bei der 3-Tage-Wettervoraussage der Plan für Indoor Lasertag gefasst wird und alle Plätze schon belegt sind. Lasertag lässt sich immer mal wieder spielen – in verschiedenen Konstellationen und dauert nicht den ganzen Tag – kann also vor oder nach anderen Aktionen eingeplant werden.

Wir freuen uns auf euren Besuch und wünschen einen tollen und erlebnisreichen Sommer.


² Die Berliner Luft ist deutlich schlechter als ihr Ruf und als die EU erlaubt. Der Anteil an schädlichem Schwebstaub PM10 (kleiner als ein hundertstel Millimeter) steigt seit zwei Jahren deutlich an, überschreitet an vielen Stellen in der Stadt den EU-Grenzwert (50 Mikrogramm pro Kubikmeter maximal an 35 Tagen im Jahr). Das belegt eine Auswertung der Messdaten durch die Senatsumweltverwaltung. PM10 entsteht im Straßenverkehr und beim Bauen, setzt sich in der Lunge fest, kann Bronchitis und Lungenkrebs verursachen. Die Gefahr droht nicht nur an großen Straßen wie Frankfurter Allee oder Leipziger Straße. Auch in Wohnvierteln gibt es Besorgnis erregende Messwerte: Sie übersteigen die EU-Richtlinie um das Dreifache. – Quelle: https://www.berliner-kurier.de/21748892 ©2018