Outdoor Lasertag – Big Time!

Eingetragen bei: Allgemeine News, Veranstaltungen | 0

Lasergame Berlin macht Outdoor Lasertag groß – sehr groß sogar.

Outdoor Lasertag 01Lasergame Berlin hat Lasertag Equipment, das auch draußen zu nutzen ist – leider fehlte uns oftmals eine Möglichkeit, das auch auszunutzen. Innerhalb Berlins finden sich keine großen freien Flächen, die man dafür mieten könnte… und auf geschummelten 3500 m² mit ein paar Deckungen wollten wir uns nicht herablassen. Wenn wir Outdoor Lasertag anbieten, dann richtig. Big Game!
Die Outdoor Arena in der Nähe von Jüterborg steht uns nur noch manchmal zur Verfügung. Dort finden viele Events statt und dann können wir nicht zeitgleich dort sein. Daher sind wir auf die Suche gegangen, um euch bessere und sicherere Optionen zu bieten. Es finden weiterhin Spiele auf der Kartbahn statt und es lohnt sich auch, dort mal zum Kart fahren hinzudüsen… aber die 7000 m² Spielfläche dort, lassen sich überbieten.

Outdoor Lasertag mit neuer Technik, neuen Spielmodi und auf neuen Spielflächen

Über die neue Technik berichten wir schon noch – und es kann sein, dass aus logistischen Gründen die ersten Events noch mit iCombat Geräten stattfinden werden. Aber wir können euch schon mit News zu den Spielflächen begeistern.

Hier ein paar Fakten zu unserer Outdoor-Alternative Nummer 1: Ein Paintball-Gelände nordöstlich von Berlin – Paintball Löhme – steht uns für geplante Events mit vielen Teilnehmern zur Verfügung. Hier werden wir nur Events ausrichten, die sehr groß sein sollen, da die Fläche mit weniger Spielern nicht sinnvoll bespielbar ist. Zudem wird hier regulär Paintball gezockt und daher ist ein spontanes anmieten nicht einfach möglich.

  • Reine Spielfläche für das Outdoor Lasertag:5 Hektar – also 50.000 m²
  • Innerhalb des riesigen Feldes sind mehrere “Hot-Spots” mit Festungen, Graben, Wegen und Verstecken. Als wären mehrere kleine Dörfer, Hütten und Lager im Wald verstreut.
  • Gratis Parkplätze in großer Zahl verfügbar.
  • Gratis Übernachtungen in mitgebrachten Zelten möglich (anmelden)
  • Günstige Getränke ab 1 € und Essen zu fairen Preisen
  • Gratis Grillplätze für Selbstversorger und Selbst-Aufräumer
  • Umkleiden und saubere WCs – dürfen auch gern sauber gelassen werden ;)
  • Kleinere Spielfelder für Games zwischendurch

Alles in allem ist die eigentlich für Paintball gedachte Spielfläche für unsere Big Games ideal geeignet. Auch für das Wohlbefinden vor und nach den Spielen ist gesorgt. Entspannt essen und trinken, quatschen und planen, entspannen und aufladen. Das alles mit netten Betreibern und fairen Angeboten – wir sind froh, diese Partner gewonnen zu haben.
Wenn wir dort Outdoor Lasertag Events veranstalten, haben wir die Fläche für uns und es wird nicht zeitgleich Paintball gespielt – Luxus und Sicherheit für unsere Gäste.

Informationen zu unserer zweiten Outdoor-Alternative südlich von Berlin im Offroadpark:

Dieses Gelände steht uns dauerhaft zur Verfügung und nur das Wetter kann uns einschränken. Aktuell bespielen wir hauptsächlich das Gebäude und den Wald drumherum. Die Zukunft wird zeigen, wie viel zusätzliche Fläche wir für Outdoor Lasertag brauchen können. Platz ist reichlich vorhanden – 300 Hektar… endlose Weiten ;)

  • Vorerst ca. 12.000 m² Spielfläche – je nach Eventgröße auch erweiterbar
  • Wald, Wiesen und ein zweistöckiges Gebäude mit 1500 m² stehen zum Bespielen bereit. Wir bauen das Gelände nach und nach aus
  • Parkplätze stehen gratis zur Verfügung
  • Grillplatz kann angemietet werden
  • Quad-Touren können zusätzlich gebucht werden

Das Gelände südlich von Berlin wird vielseitig genutzt – und wir haben die Freude, euch dort Outdoor Lasertag anbieten zu können. Dass nicht jede Variante von Outdoor-Lasertag gleich ist, haben wir schon erleben dürfen. Manche Anbieter setzen darauf, möglichst realistisches Gameplay mit viel gesondertem Regelwerk und Sonderausrüstung zu bieten. Wir wollen den Spielspaß mit intuitiver Technik in den Vordergrund rücken. Viele Spielmodi sind gut, aber es darf nicht zu kompliziert werden oder dass man sich an Werkzeugen den Buckel krumm schleppt. Wir bieten euch Spaß pur in der Natur und das mit neuer Technik.

Outdoor Lasertag – Fakten zur Technik

Lasertag Outdoor ScreenMit unserem Lasertag Equipment planen wir geniale neue Spielmodi, die wir noch vorstellen werden. Denn neues Equipment bringt auch neue Möglichkeiten. Andere Berliner Lasertag Anbieter behaupten immer gern, dass sie “modernste Technik” einsetzen und spielen mit Equipment, das wir vor 4 Jahren als veraltet aussortiert haben. Andere reden bei ihrem Outdoor Equipment vom “derzeit qualitativ sicher besten Lasertag-Equipment der Welt” und haben zwar bereits Funk, aber keine Live Statistiken oder Ranking oder kabellose Sensoren oder sonstige Features, die seit Jahren aktueller sind. Reine Indoor-Arenen können den Outdoor Kick nicht liefern…

Hier erst einmal ein paar Fakten zum Thema Outdoor Lasertag, die jetzt und auch später noch gelten werden:

  • Digitale Munition – sie KANN dir ausgehen – aber je nach Spielmodus ist sie auch unendlich verfügbar
  • Präzise Treffer durch gerade Schussbahnen – Licht unterliegt nicht der Gravitation oder dem Wind – sehen, zielen, treffen
  • Treffer in Lichtgeschwindigkeit – unrealistisch, aber cool. Und wer kann schon den Unterschied zwischen Lichtgeschwindigkeit und Kugelgeschwindigkeit “spüren”?
  • Präzises Zielen durch Reflexvisiere
  • Treffer auf ca. 200 Meter genau – falls man denn so weit schauen kann bei den vielen Deckungen, Büschen, Bäumen und Hügeln
  • Kabellose Sensoren am Phaser und am Kopf – Bewegungsfreiheit pur
  • Computergestützte Auswertung – live, nahezu ohne Schummeln und mit spannenden Statistiken
  • Spielzubehör für noch mehr Abwechslung – Du kennst einen Spielmodus vom Computer? Vermutlich spielen wir es mit dir LIVE.

Outdoor Lasertag Events – Daten und Termine

Unsere Outdoor-Aktivitäten werden sich auf Events beschränken. Keine feste Arena, keine festen Öffnungszeiten, kein Come and Play. Wir werden die Events auf facebook, im Newsletter, im Eventkalender und auch sonst immer ausschreiben. Dann sind sie buchbar und wenn sie ausgebucht sind, dann ist es wie bei einem Konzert: Zu spät, um noch dabei zu sein.

Für die beste Planungssicherheit, werden wir die Termine komplett mit Vorkasse abrechnen, damit vor Ort keine Kasse mehr gemacht werden muss. Lediglich Getränke und Essen wird vor Ort separat durch die Betreiber des Paintball-Felds abgerechnet und in Kallinchen darf jeder Selbstversorger sein. Kopf frei für Fun und Action.

Wie genau die Pakete aussehen werden, was drin steckt, was sie kosten?
Das alles werden wir in den Terminen selbst kommunizieren. Da wir aber wissen, dass die Fahrt zum Feld sich auch lohnen soll, wird es Events mit ca. 4 Stunden Gesamtdauer geben. Die Spielzeit dabei sind ca. 2,5 bis 3 Stunden – je nach Ausdauer der Spieler.

Es wird Themenevents geben und auch im Winter planen wir raus zu gehen – aber wehe jemand fängt an zu weinen, weil die Fäustlinge und der Rollkragen kratzen…

Preisvergleich: Paintball vs. Lasertag / Lasergame

Eingetragen bei: Allgemeine News | 0

Der Preisvergleich für Freizeit-Fun. Paintball vs. Lasertag

Lasertag vs Paintball

Wer seine Freizeit mit Action und Fun bereichern möchte, kann in Berlin eine Menge unternehmen, um es richtig krachen zu lassen. Die Hauptstadt rockt, wenn es um Angebote rund um Adrenalin und Funsport geht.

Allerdings muss man sich den Spaß auch leisten können und so steht man oft vor der Frage: Welcher Spaß kommt mich jetzt günstiger? Klar, man könnte Lasertag auch mit Bowling vergleichen – oder einem Besuch in der Bar – aber das ist ja schon nicht mal mehr Äpfel und Birnen – da muss man schon einen Vergleich heranziehen, der auch funktioniert.

Paintball ist zum Beispiel ähnlich zum Lasergame und kann somit super verglichen werden. Wenn man mit den offensichtlichen Unterschieden zwischen den beiden Action-Sportarten schon vertraut ist, braucht man das folgende nicht lesen und kann gleich zum Preisvergleich springen – für alle anderen ist dieser Abschnitt gedacht:

Die größten Unterschiede zwischen Paintball und Lasertag

paintball-macht-spassAuf der Plus-Seite beim Paintball steht definitiv, dass es vor allem Outdoor ein sehr viel intensiveres Erlebnis hinsichtlich des Nervenkitzels bietet. Wer also nichts gegen etwas Schiss in der Büx hat, weil der nächste Treffer mal wieder ordentlich zwiebelt, der freut sich darüber, dass dieser Treffer auch überall gelandet werden kann. Wer allerdings keine Lust auf große blaue Flecken hat, die auch gerne mal 2-4 Wochen sichtbar bleiben (und ca. eine Woche schmerzen), der sollte sich überlegen, ob er sich mit Gelatinekugeln beschießen lassen will. Die Präzisions-Schützen unter den Spielern werden sich mit den Leihausrüstungen der Paintball-Anbieter auch etwas schwer tun. Denn da diese sich meist an die gesetzlichen Regelungen für Paintball-Markierer halten, sind die Reichweiten der Geräte oftmals begrenzt und schon nach 10-20 Metern fallen die Kugeln deutlich ab. Man muss also oft ballistisch schießen – im hohen Bogen und dann hoffen, dass man trifft. Spielt man dann mit oder gegen Gegner mit eigener Ausrüstung, hat man schon technisch einen großen Nachteil. Beim Lasergame bekommen alle Spieler die selbe Ausrüstung, die auch auf 100 Meter noch präzise trifft – Licht unterliegt halt nicht der Schwerkraft oder wird vom Wind verweht. Auch tut Licht nicht sonderlich weh ;)

Da beim Paintball tatsächlich “Waffen” (Laut gesetzlicher Einordnung – Luftdruckwaffen) zum Einsatz kommen, ist diese Sportart erst für Spieler ab 18 Jahren erlaubt. Je nach Ausrüstung und System ist Lasertag bereits für jüngere Spieler verfügbar.

Beim Paintball werden in der Regel nur 2-3 verschiedene Spiele gespielt, während beim Lasertag aus einer größeren Anzahl von Spielen gewählt werden kann, die alle neue Herausforderungen mit sich bringen. Zudem ist beim Lasertag die Munition “umsonst” und unbegrenzt. Beim Paintball kauft man oftmals noch Munition nach – womit wir wieder beim Preis wären.

Was kostet mich denn nun Paintball und Lasertag?

Lasergame /Lasertag  ist recht leicht zu berechnen – Ihr bucht die gewünschte Zeit bei uns und je nach Wochentag liegt ihr bei 15-20 € pro Person und Stunde. Es gibt ein paar günstigere Angebote – aber die lassen wir jetzt mal außen vor. Darin enthalten ist die Ausrüstung, die Nutzung unserer Räume oder Gelände, sowie alles an Munition, Spielzeit und so weiter. In der Regel seid ihr allein und spielt mehr oder weniger die gesamte gebuchte Zeit.

98882-366x328-Paintballs1Paintball und Berlin und Brandenburg wird nicht mit Munitions-Flatrate angeboten. Ihr erhaltet eure Leihausrüstung mit 200 Schuss in der Regel für 20 € – darin enthalten ist etwa eine Stunde Spielzeit. Je nachdem, wie ihr spielt (und unser Team war schon oft Paintball spielen, bevor es Lasergame gab) verbraucht ihr die 200 Schuss in den ersten 1-3 Spielen. Warum? Weil gleich am Anfang erst mal 10 Kugeln fliegen, um zu sehen “wie das so ist” – danach hocken alle in ihren Deckungen und beharken sich auf große Distanz – natürlich geht da fast alles daneben – also schickt man ein paar Bälle hinterher. Die ersten 200 Paintballs sind also schnell weg. Danach wird es interessant: Wollt ihr gute Paint oder welche, die weniger gut performt? Die kosten natürlich auch unterschiedlich.

200 Schuss? Gerne – macht 7-9 €.

500? Kein Problem – ich bekomme dann 17-25 €.

Wer sparsam ist, kommt mit 400 Kugeln in der SPIEL-Stunde aus. Aber was heißt das – SPIEL-Stunde?
Das bedeutet, dass man nach jeder Runde (die je nach Spielweise nur wenige Minuten dauert (so 2-5 Minuten) erst mal eine Pause macht, in der ein anderes Team das Feld nutzt. Ist okay, man muss ja auch erst mal seine Kleidung säubern, Munition nachfüllen, Luft auffüllen, Trinken und so weiter. Das erklärt aber, dass man beim Paintball einfach mehr Zeit mit weniger Spielen füllen kann. Darum bieten die Outdoor-Felder auch meist eine Tagespauschale an – und verkaufen dann die Munition nach Bedarf. An einem Tag braucht man 800-1500 Kugeln – Extreme Spieler auch gerne mal 2000+, die dann mit 50-60 € extra zu Buche schlagen.

Wir rechnen zusammen:

2 Stunden Paintball (bezahlt wird nur eine wegen der Pausen) – 20 €
200 Paintballs extra – wir waren sehr sparsam – 8 €
SUMME: 28 € plus Reinigung der Kleidung und einer Aspirin gegen die Schmerzen

1,5 Stunden Lasergame (Mo-Do) – gespielt werden ca. 70 Minuten – 22 € (am Wochenende 27-30 €)
Keine Extra-Munition nötig – ballere so viel Du magst.
SUMME: 22-30 € für etwas mehr Spielzeit und weniger “Stress”

Oder mal Outdoor?

X Stunden Paintball (spiele so viel Du magst – meist, bis die Sonne untergeht mit 200 Kugeln zum Start) – ca. 30 €
500 Schuss extra – auch hier wieder sehr sparsam – zwischen 14 und 25 €
SUMME: Zwischen 50 und 60 € – die ganze Zeit dabei die Murmeln zu zählen, weil die teuer sind.

4 Stunden Outdoor Lasertag – die werden dich ordentlich fertig machen, weil du die ganze Zeit dran bist – 60 €
Munition ist unbegrenzt enthalten.
SUMME: 60 € und wir waren wirklich nett zu den Kollegen vom Paintball (Munitionsverbrauch) ;)

Fazit im Vergleich zwischen Lasergame und Paintball

Keine Frage: Paintball rockt auch – aber Lasergame ist fairer, schmerzloser, meist günstiger, variantenreicher, mit Statistik, weniger schmutzig, teilweise Jugendfrei und so weiter. Wir waren zum Teil aktive Paintballer, bis wir vor einigen Jahren mit Outdoor-Lasertag angefangen haben und es nach Deutschland holten … lass dich überzeugen und probiere es aus.