Baumaßnahmen zur Erweiterung unseres Angebots

Veröffentlicht in: Allgemeine News | 0

Schwarzlicht Minigolf und Axtwerfen – neu bei Lasergame Berlin

Nach dem Lockdown eröffnen wir mit zwei neuen Angeboten bei Lasergame Berlin. An beiden Attraktionen wird aktuell fleißig gebaut und trainiert.  So können wir euch sofort nach dem aktuellen Lockdown mit zwei tollen neuen Erlebnissen zur Verfügung stehen.
Egal, wann es sein wird, egal, wie das Wetter dann ist: Wir sind nach dem Lockdown wieder für euch da. Mit unseren gewohnten tollen Angeboten im Bereich Lasertag, Arcade und Events, sowie zwei neuen Attraktionen.

Schwarzlicht Minigolf Charlottenburg

Schwarzlicht Minigolf WIP Berlin CharlottenburgIn Berlin Charlottenburg lackieren wir gerade die Schwarzlicht Minigolf Bahnen schön bunt. Sie sollen ja zu den tollen Neon-Hintergründen passen, die bereits hängen.
Auf insgesamt 18 tollen Minigolfbahnen im Neon-Look könnt ihr dann unter fluoreszierendem Schwarzlicht spielen. Findet heraus, wer der oder die beste Spieler*in der Gruppe ist.
Super günstig wird der Spielspaß beim Schwarzlicht Minigolf in Kombination mit Lasertag. Wenn ihr Lasertag in Berlin Charlottenburg spielt und als Extra eine komplette Runde Minigolf dazu bucht, spart ihr.
Denn dann zahlt ihr für das Neongolf gerade mal 5 € extra pro Person.
Der Preis für Glowgolf ohne Lasertag beträgt aber auch nur 7,50 € für Spieler*innen unter 15 Jahren und 10 € für Erwachsene.
Mehr Informationen zum inStarGolf Schwarzlicht Minigolf.

Axtwerfen, Messerwerfen und mehr in Schöneweide

Axtwerfen WIP Berlin SchöneweideIn Berlin Schöneweide bauen wir gerade die Axtwurf-Bahnen fertig und trainieren selbst. Ab Eröffnung können wir euch dann gute Einweisungen und Tipps für euren Start in den Trendsport Axtwerfen geben.
Neben den drei Bahnen für klassisches Axtwerfen kann man auch mit Messern werfen und sich in anderen Disziplinen üben. Mehr dazu bald.
Axtwerfen und auch Messerwerfen sind erst für Spieler*innen ab ca. 14 Jahren (und je nach Eignung) vorgesehen. Daher haben wir auch extra ein Angebot für Kids gebaut, die noch nicht mit echten Äxten hantieren sollten.
Für die jüngeren gibt es nämlich Soft-Äxte zum Werfen, sowie Soft-Pfeile für Bogenschießen.
So sollte für jede Altersgruppe etwas dabei sein, das Spaß macht.
Mehr Informationen zum Axtwerfen und Messerwerfen.

Axtwerfen als Sport betreiben (zum Beispiel im Verein)

Da sich Axtwerfen weltweit großer Beliebtheit erfreut, gibt es natürlich auch Mannschaften, Ligen und internationale Regeln. Wir stellen uns gerne auf Gäste ein, die Axtwerfen als Sport betreiben wollen.
Vergünstigte Preise für regelmäßige Trainings, eigene Äxte, genormte Ziele und Auswertung nach internationalem Reglement. Dank digitalem Gameplay persönliche Statistiken und mehr.
Sprecht uns gerne an, wenn ihr in Zukunft Axtwerfen als Sport betreiben möchtet. Wir organisieren euch Zeiten, Turniere und mehr – wir freuen uns auf eure Ideen und Wünsche.

Mindestalter für Lasertag aufgehoben

Veröffentlicht in: Allgemeine News, Veranstaltungen | 0

Ab sofort gibt es bei Lasergame Berlin einen neuen Ansatz zum Thema Mindestalter

Mindestgröße Mindestalter LasertagWir haben jetzt mehrere Jahre Lasertag mit verschiedenen Systemen und unterschiedlichem Mindestalter für diese Systeme hinter uns.
Da wir als einziger Anbieten in Berlin von oben mit einer Altersfreigabe ab 18 gestartet sind (damals noch mit Metallwaffen und realistischen Sounds), haben wir anfangs nur mit Erwachsenen zu tun gehabt.
Später kamen dann Spieler ab 12 Jahren dazu, als wir ein klassisches Lasertag System erworben hatten. Anschließend tauchten jede Menge Mitbewerber in Berlin auf und boten Lasertag ohne Altersgrenze an.
Als wir dann ein System angeboten haben, dessen Realitätsgrad nicht ganz so hoch war, senkten wir für diese Variante das Mindestalter auf 16.

Dadurch kam es häufig zu der Frage, weshalb wir im Vergleich zu anderen Arenen ein so hohes Mindestalter für das “Kindersystem” Lasertag haben.
Unser Argument war immer, dass wir mit unserer Regelung ein altersgerechtes Angebot schaffen wollten.
Spiele, Filme und ähnliche Inhalte würden ja auch Altersgrenzen besitzen.

Die Argumente der Eltern, Lehrer, Trainer und anderen Verantwortlichen sahen wie folgt aus:

  • Woanders könnten die jüngeren Spieler ja trotzdem spielen – ein Schutz entstünde damit also nicht.
  • Es sei der Entscheidung der Eltern überlassen, ab wann ihr Kind welche Spiele spielen darf.
  • Schulklassen, Vereine und Geburtstagsgruppen haben immer mal Mitglieder dabei, die am Tag der Veranstaltung noch nicht 12 seien, obwohl es der selbe Jahrgang ist.
  • Die jüngeren Spieler sind sehr betrübt, weil sie auf diese Art ausgeschlossen werden.

Viele Diskussionen und Argumentationen, Wünsche und kleine Ausnahmen später haben wir uns zusammengesetzt und eine Entscheidung getroffen…

Das Mindestalter wird aufgehoben / durch eine Mindestgröße ergänzt

Lasertag MindestalterSelbstverständlich bleiben die Altersgrenzen für das System iCombat Entertain und Tactical bestehen. 16 bzw. 18 Jahre sollte man schon sein, um diese realistischeren Lasertag-Systeme zu nutzen. Speziell beim iCombat Tactical mit dem Elektroschock können und werden wir keine Ausnahmen machen.
Für das ganz normale, futuristische und auf Spaß ausgelegte Lasertag mit Zone Helios Pro hingegen, kommen wir dem Wunsch der Eltern und Kids nach.

Es gibt nun zwei Bedingungen, um bei Lasergame Berlin in Charlottenburg oder Schöneweide Lasertag spielen zu dürfen, von denen mindestens eine erfüllt sein muss:

  1. Damit die Weste richtig passt und die Phaser problemlos geführt werden können, gilt eine Mindestgröße von 1,40 m
  2. Für Personen, die einfach nicht sonderlich groß sind, gilt weiterhin die Altersgrenze von 12 Jahren. So verhindern wir, dass ein Spieler über 12 und mit nur 138 cm nicht spielen darf, obwohl er es vorher durfte.

Uns ist bewusst, dass auch dies weiterhin Personen ausschließt, die gerne spielen WÜRDEN. Aber hier müssen wir dann darauf hinweisen, dass die Westen nur in einer Größe verfügbar sind. Um eine gute Funktion und Bequemlichkeit zu gewährleisten müssen wir irgendwo eine Grenze ziehen.

Ab jetzt liegt es also an den Eltern, Lehrern und anderen Verantwortlichen, ob sie den Kids die Teilnahme am Lasertag gestatten möchten oder nicht.
Wir empfehlen, unseren Terminkalender im Auge zu behalten, damit Sie mitbekommen, wann spezielle Veranstaltungen für jüngere Spieler geplant sind.
Zu normalen Zeiten können auch Termine gebucht werden und wir versuchen auf eine ausgewogene Mischung der Altersgruppen zu achten.