Neu ab August: Super Kart IO

Eingetragen bei: Allgemeine News | 0

Endlich: Fahrspaß wie im super beliebten Fun Racer Game

Super Kart IO BerlinEs hat etwas gedauert – aber was lange währt, wird endlich gut… sagt man doch so!?
Wir haben ein weiteres Computerspiel in die Realität geholt. Mit Lasertag könnt ihr bei Lasergame Berlin seit über 8 Jahren beliebte Games aus dem Genre Shooter zocken. Mit jeder Generation neuem Equipment gab es mehr Spielmodi zu erleben.
Jetzt haben wir uns ein komplett anderes Genre ausgesucht, das seit Jahrzehnten Jung und Alt begeistert. Seit dem Super Nintendo spielen Freunde, Familien und Fans den Fun Racer “Super Mario Kart” mit großer Begeisterung. Jede neue Nintendo Konsole bekam ein Mario Kart als Verkaufsschlager zum Start…

Auch wir sind begeisterte Spieler dieses Fun Racers und haben Videos im Netz gesehen, in denen entweder nur per CGI Effekte, wie SChildkröten-Panzer und Co in die Videos eingefügt wurden, Wo Menschen in Kostümen durch Japans Straßen gefahren sind – oder per Beamer eine Strecke inklusive aller Effekte auf den Boden projiziert wurde. Coole Idee – aber nicht das, was wir wollten…

Ideen kommen zusammen – Super Kart IO wird entwickelt

Super Kart IO EletronikDann kamen mehrere Ideen zusammen und Inspiration durch verschiedene Quellen – und schwups, wollten wir es genau wissen: Können wir ein Kart-System bauen, das ähnliche Spiele erlaubt, wie die Konsolen?
Wir haben überlegt, welche Funktionen wir benötigen und welche Grundlage das System haben könnte – denn alles komplett inkl. Kart war dann doch etwas viel.
Nach einer Recherche und Testbestellung war bald klar, dass das Crazy Kart XL eine sehr gute Grundlage bildet. Mit den ersten Tests wurde klar, dass wir nicht nur die Steuerelektronik erweitern müssen, sondern auch Sensoren und eine Schuss-Funktion eingebaut werden muss. Dann kam noch die Idee für Funk dazu, um Daten und Punkte direkt an einen Computer zu senden.

Super Kart IO VorabversionAlles in allem haben wir ein Jahr und ein wenig mehr an der Elektronik, Beleuchtung, Sensorik, Funk, Übertragungsprotokollen, Software, Hardware und 3D gedruckten Anbauten gesessen. Hilfe hatten wir zum Beispiel für die Karosserie, die Anfangs noch recht langweilig aussah… jetzt sind die Karossierien zwar noch schwarz – aber zum Start wird sich das ändern und die Karts bekommen individuelle Looks passend zu ihren LED Farben.

Der Name: Ja, der ist gewöhnungsbedürftig. Was soll er bedeuten? Nun, wir finden, es ist ein Super Kart UND es hat die Funktionen für Input und Output. Das wird klassisch als IO bezeichnet und passt phonetisch ganz wunderbar zu MarIO ;)

Das Super Kart IO ist startklar

Super Kart IO previewJetzt ist es fast soweit. Wir bauen noch die Strecke, testen etwas, machen aus zwei Test-Karts eine kleine Flotte und versorgen auch unseren Entwicklungspartner mit seinen ersten Karts – dann geht es los.
Wir starten auf einer kleinen Strecke in Berlin Charlottenburg – voraussichtlich im August – das ist der Plan.

Es wird klassische Rennen geben, in denen ihr euch mit Power-Ups versorgen könnt. Diese werden optisch und akustisch signalisiert und bestehen aus den Klassikern: Unverwundbarkeit, Geschwindigkeits-Schub, Munition. Trefft ihr eure Gegner, werden sie langsamer und können überholt werden. Die Karts driften um die Ecken, wenn ihr es drauf habt und alles lässt sich vom Computer auswerten und einstellen. Wir setzen auf Familientaugliches Entertainment und haben verschiedene Geschwindigkeitsstufen programmiert. So können wir die Rennen an die Gäste anpassen und vermeiden Unfälle oder unkontrollierte Fahrten, die frustrierend sein können.

Super Kart IO final
Die Karts sind klein – aber in diesem Fall ist der Fahrer auch ziemlich groß.

Bis zu sechs Fahrer können auf dem kleinen Test-Parcours fahren. Eine Buchung ist bald möglich – wir geben noch einmal einen Startschuss.

Sollten wir feststellen, dass das Interesse größer ist, als unsere Kapazitäten, werden wir entsprechend umplanen und mehr Möglichkeiten schaffen – Platz hätten wir.
Weitere geplante Spielmodi gibt es auch schon – es wird also nicht langweilig – wem sagt das Spiel Rocket League noch etwas? War ein riesen Hype – und wird in Echt noch lustiger. Rocket League sagt euch nichts? Die Autoball WM von Stefan Raab aber schon – oder? Na, dann wisst ihr ja alles nötige ;)

Wir verbreiten den Spaß weiter

Wir freuen uns, wenn diese erste eigene Idee und Umsetzung auf positives Feedback stößt und wir unsere Gäste damit begeistern können.
Da es unsere eigene Entwicklung ist, sind wir mal gespannt, wann die ersten Kopien auftauchen, die so vielseitig sind, wie das Original. Bis dahin kann das Equipment bei uns auch gekauft werden, um eigene Strecken damit zu eröffnen. Die Webseite für den Kauf von Lasertag Equipment, Arcade-Automaten und das neue Super Kart IO lautet www.lasergame-berlin.de