Virtual Reality mit HTC Vive bei Lasergame Berlin testen

Eingetragen bei: Allgemeine News, Veranstaltungen | 0

Lasergame Berlin goes Virtual Reality mit HTC Vive

HTC Vive Virtual Reality Set bei Lasergame BerlinBei Lasergame Berlin im Headquarter Charlottenburg gibt es ab sofort die Möglichkeit Roomscale Virtual Reality mit der HTC Vive zu erleben. Wir bieten sowohl kurze Tests und Herausforderungen für 5 € an, als auch halbe und ganze Stunden zwischen 15 und 40 €. Wichtig ist, dass Termine gebucht werden müssen oder ihr auf die Events und Wettbewerbe achtet, die wir ausschreiben. vorbeikommen und testen wird nur in den seltensten Fällen klappen. Bereitet uns und euch also ausreichend vor und fragt euren Termin vorher an. Wir beraten euch gern und vor allem Samstags könnt ihr auch spontan anfragen oder direkt nach eurem Lasertag-Spiel eine Runde zocken.

Virtual Reality ist in aller Munde und Roomscale ist das aktuell beste Erlebnis

Roomscale Virtual Reality bei Lasergame BerlinWas bedeutet Virtual Reality und Roomscale eigentlich? Als Virtual Reality bezeichnet man aktuell vor allem die Möglichkeit, Computerspiele und Filme mit Rundumsicht zu genießen. Dabei setzt man eine VR-Brille auf, die die Kopfbewegungen des Nutzers 1:1 umsetzt und ihm immer den Ausschnitt seiner Umgebung zeigt, in die er gerade schaut. Dadurch entsteht der Eindruck man sei mitten im Film oder Spiel. Da die HTC Vive nicht nur die Bewegung des Kopfes erkennt, sondern auch die Position im Raum, kann man im Spiel sogar umherlaufen und bewegt sich mit dem eigenen Körper, statt einen Knopf zu drücken. Dadurch steigt der Eindruck tatsächlich dort zu sein noch ein weiteres mal. Wenn dann auch noch die Hände und die zwei separaten Controller eingesetzt werden können, dann ist man mittendrin im Vergnügen und DAS muss man erlebt haben. Beschreiben lässt es sich nicht. 3D Kino? Kein Vergleich. VR Brille ohne Raumtracking? Nur der halbe Spaß.

3D Virtual Reality und tausende von Möglichkeiten

Virtual Reality Experience BerlinVirtual Reality hatte schon mal einen Boom in den 90ern, ging aber schnell unter, weil die Technik noch nicht so weit war. Heute schaffen die neuen Möglichkeiten so viele großartige Effekte und Optionen, dass man sich sehr gut vorstellen kann, was als nächstes möglich wird. Das Holodeck der Enterprise scheint nicht mehr weit entfernt.

Spiele mit vollem Körpereinsatz, Ideen, die sonst unmöglich erschienen, Adrenalin bis zum Anschlag, neue Ideen und Perspektiven. Taucht ein in vollkommen neue Welten. Das alles gibt es jetzt zum Testen und genießen. Brecht die Rekorde der anderen Spieler bei unseren Wettbewerben, sichert euch Preise und Anerkennung, habt Spaß beim Spielen oder zuschauen, denn es ist auch sehr unterhaltsam, seine Freunde wie Babies schreien zu hören, weil der Zombie ihnen auf die Pelle rückt.

Was für Spiele bietet Lasergame Berlin in VR an?


Wir beginnen mit einigen Spielen, die einfach zu verstehen, zu steuern und zu spielen sind. Später steigern wir die Komplexität. Wir wachsen also mit euch in die Welt der virtuellen Realität hinein. Multiplayer, Teamplay und mehr? Etwas Geduld. Kommt erst einmal vorbei und seht euch an, was wir gemacht haben, probiert es aus, gebt uns Feedback.

Aber einiges sei schon einmal verraten: Bogenschießen ist dabei, Katapult-Spaß, Paddletennis (Pong Variationen), Fruit Ninja, einige Shooter natürlich, Arcade-Flug-Action und vieles mehr.

Dazu gibt es Wettbewerbe, die täglich, wöchentlich oder monatlich entschieden werden und deren Gewinner Preise erhalten. Eine Investition von 5 € kann also schnell mal in einem 100 € Gutschein von Lasergame Berlin enden…

Was kostet mich der Spaß?

Wir werden Samstags kurze Spiele und Eindrücke zu je 5 € anbieten. Einfach vorbeikommen und testen.

Montags bis Donnerstags kosten 30 Minuten VR Time 15 €

Freitag bis Sonntag kosten 30 Minuten VR Time 20 €

Montag bis Donnerstag kostet eine Stunde VR Time 25 €

Freitag bis Sonntag kostet eine Stunde VR Time 40 €

Längere Sessions sind möglich und die Preise zu erfragen. Jedoch empfehlen wir den Spielern, das dann Pausen eingelegt werden. Auch eine Stunde sollte eventuell schon auf mehrere Spieler verteilt werden. Wir empfehlen bei 30 Minuten nicht mehr, als 3 Spieler und bei einer Stunde 4 bis maximal 6 Teilnehmer.

Wichtig: Wie immer müssen Virtual Reality Sessions mit uns abgesprochen werden. Samstags ist meist ein Come & Play möglich – also keine Anmeldung nötig. Anmeldungen gehen jedoch vor.

Wir hoffen, euch für die neue Dimension des Gamings begeistern zu können und freuen uns auf euren Besuch.